Meine Freundin ist Bisexuell, was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

sich nach etwas sehnen heißt noch gar nichts in Bezug auf deine Beziehung. Sie hat nur ein Gefühl geschildert. Vielleicht besprecht ihr einfach mal, was es für Möglichkeiten gibt. Also inwieweit du vielleicht kein Problem damit hättest, wenn eure Beziehung nicht ganz so monogam ist oder ob sie sich vielleicht zusammenreißen will trotzt ihres verlanges. Es kann auch dazu führen, daß ihr die Beziehung beendet. Aber wie gesagt, sie hat nicht gesagt, daß sie die Beziehung beenden will. Und das ist das fälscheste, was man tun kann, wenn man irgend etwas in einen Text hineininterpretiert, das dort nicht gesagt wurde. Also sprich einfach mal in Ruhe mit ihr, dann weißt du genau bescheid, was Sache ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie wirklich bisexuell ist, dann sehnt sie sich natürlich auch nach der weiblichen Seite ihrer Sexualität. Die kannst du ihr nicht bieten.

Auch wenn du tolerant genug bist, das zu akzeptieren, stell dir trotzdem die Frage, ob du deine Freundin auch permanent mit einem Mädel teilen magst.

Möglicherweise entdeckt deine Freundin mit der Zeit, dass sie ausschließlich auf Frauen steht, das würde dich dann richtig runterziehen.

Sprecht offen miteinander darüber und klärt, inwiefern eure Beziehung eine Zukunft habt, was ihr toleriert und was ihr erwartet. Danach entscheidet, was für euch das Beste ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt nach einer komplizierten Lage. Wenn sie sich nach einem weiblichen Körper sehnt, würde ich ihr eventuell sogar erlauben, ihre Gefühle zu erforschen, sprich eine sexuelle Erfahrung mit dem gleichen Geschlecht zu erlauben. Wenn du das nicht tust, wird sie es wahrscheinlich früher oder später heimlich tun, und das ist nicht gut für eine ehrliche Beziehung. Vielleicht bist du auch einer der Wenigen, die einen Dreier ausprobieren können^^ Rede einfach mal Klartext mit ihr und finde raus, was sie will

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr doch einfach, dass du ihr mit diesem Problem nicht helfen kannst. Falls es dann in deine Richtung ging, weiß sie dann, dass du nicht interessiert bist, falls nicht, blamierst du dich auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lauterbello
13.12.2015, 11:09

Oh mir scheint du  bist männlich. Sorry. Du musst wohl offen mit ihr reden. Stört es dich, wenn sie eine Beziehung mit einer Frau ausleben würde oder nicht? Du müsstest diese Frage für dich klären und dann das Gepsräch suchen. Sowas würde ich nicht per Messenger klären.

0

Meine beste freundin ist auch bi und hat eine Beziehung mit einen kerl und sie sind schon über 2 Jahre zsm.
Sie reden kkomplet offen darüber und sie könnte sich keinr feste Beziehung mit einer ftau vorstellen und so haben sie eine "abkommen" also sie darf mit frauen schlafen aber nur welche die nicht im Freundeskreis sind und sie darf sie höchstens so oft treffen bis der Partner sagt ich möchte dass nicht mehr weil es zu oft war

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt nur 2 Möglichkeiten, entweder du teilst deine Freundin mit einem anderen Mädchen oder du verläßt sie.

Ich persönlich empfehle eine Trennung, denn es zeigt sich immer wieder, dass das gemeinsame Teilen meist nicht langfristig funktioniert. Was ist das auch für ein Zustand, wenn deine Freundin dir mitteilt, dass sie heute keine Zeit für dich habe, da ja ihre Liebste nun dran sei. So was ist stets demütigend. Das ganze neumodische Geschwätz bzgl. Toleranz ist nix anderes, als die eigenen Interessen dann hintanstellen, nur um so eine abstrakten Moral zu bedienen, die einem nicht sättigt, lediglich reinen Moralaposteln das Gefühl der Rechtschaffenheit verschafft. Dazu noch das kümmerliche Empfinden modern zu sein. Und weil das alles im Grunde bloßer Plunder ist, rate ich doch sehr, dass du dich von dieser halbherzigen und unsicheren Kantonistin trennst, denn wer nicht richtig für einem ist, der ist im Grunde auch gegen einem oder aber es herrscht eine gewisse Gleichgültigkeit vor. Willst du kein bloßer DUMMER AUGUST sein, der bloße Lakai ihrer Launen, dann nix wie weg.

Sei ein wenig ein Cowboy, der die Lage sondiert und bei fehlendem Gleichklang, bloßer Wankelmütigkeit, Halbherzigkeit sich auf dem Absatu rumdreht und geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heißt das sie will keine Beziehung mehr mit mir?

Ich weiß nicht bei was dir ein Außenstehender helfen soll. Ist das nicht deine Aufgabe das mit ihr zu klären?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht liebt sie dich, will aber mal mit einer frau was sexuelles. Eventuell käme ein dreier in frage

Kathi hör auf zu stalken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung