Meine Freundin hat viel Ärger mit ihrem Vater?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was ist mit der Mutter? Hat sie nicht die Option, zu ihr zu ziehen? Oder andere Verwandte? Und wie alt ist Deine Freundin? Sie sollte auf jeden Fall psychologische Hilfe suchen, wenn sie bereits so weit ist, sich Ritzen zu wollen. Das ist ein Alarmsignal, dass es ihr seelisch überhaupt nicht gut geht. Sei so gut es geht für Sie da, unterstütze sie, sprich ihr mut zu, such mit ihr zusammen nach einem Therapieplatz. Und sollte sich das Verhalten des Vaters nicht ändern und sollte sie auch keine andere Option haben, würde ich die zuständigen Ämter kontaktieren bzw. dies in der Therapie ansprechen, denn Ärzte wissen meistens, wie in solchen Situationen jungen Menschen am besten zu helfen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zapprider
11.02.2016, 21:06

Sie will nicht zum Psychologen sie meint das hilft auch nicht und sie kann nicht mit fremden leuten drüber reden wie kann ich sie dazu bekommen mit mir dahin zu gehen?

0

Sie sollte zu ihrer Mutter ziehen, wenn sie sich mit ihr besser versteht... ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ihre Mutter was dagegen machen oder ein anderes Familienmitglied solst vielleicht Jugendamt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zapprider
11.02.2016, 20:57

Sie hat keinen kontakt zu ihrer mutter

0
Kommentar von Kokosnuss2002
11.02.2016, 20:58

Oma oder Opa vielleicht Tante oder Onkel sonst geht nur Jugendamt

0

Was möchtest Du wissen?