Frage von NicoleOswild, 29

Meine freundin hat sich in eine andere verliebt, was soll ich tun?

Hallo. Meine freundin und ich sind schon fast 12 Monate zusammen, doch in letzter Zeit gab es immer wieder Streitigkeiten zwischen uns. Sie gestand mir dann, dass sie gefühle für eine andere hat. Sie sagte aber auch dazu, dass sie mich immer noch lieben würde. Ich hab sie jetzt auf whatsapp blockiert, denn ich sehe kein sinn mehr darin, zu bleiben, wenn sie für ne andere was empfindet. Ist das richtig, was ich tue? Ich hab so schmerzen deswegen und weiß nicht an wen ich mich wenden kann.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Atomwolke, 29

Du solltest versuchen sie zu verstehen und ihr verzeihen, denn das zeigt von Stärke. Du hast alles richtig gemacht indem du den Kontakt ab gebrochen hast...schau in die Zukunft es wird nicht deine letzte Beziehung gewesen sein.

Antwort
von Canteya, 18

Nicht blockieren, triff dich lieber nochmal mit ihr und berede alles. Ich verstehe dich, wenn du so keinen Sinn mehr siehst, aber 'abschließen' muss man trotzdem - in dem Fall mit einem Gespräch.

Kommentar von NicoleOswild ,

Ist eine fernbeziehung. ... Aber wozu bereden?  Ich bin so am ende.

Kommentar von Canteya ,

Das ist halt immer so die Sache bei Fernbedienungen ... Wenn du mit ihr skypst? Besteht die Möglichkeit? Aber ich denke sie nochmal anzuhören und alles, wuerde auch deine Fragen klären. Natuerlich bist du verletzt, aber vielleicht faellt es dir auch so leichter nach dem Reden, damit umzugehen

Antwort
von Fstyp3, 25

Ist richtig so brich den Kontakt mit ihr ab so was ist richtig doof und wenn ich du wäre würde ich mich wie eine zweite Wahl fühlen und weswegen würde ich sie gehen lassen auch wenn es schlimm ist.

Antwort
von JZG22061954, 3

Na gut Du bist also mit deiner Freundin in einer homosexuellen sprich lesbischen Beziehung und nun hat diese trotz noch für dich vermeintlich vorhandener Gefühle auch welche für ein anderes Mädchen entdeckt. Möglicherweise waren die Streitigkeiten zwischen euch dafür ausschlaggebend, möglicherweise auch etwas ganz anderes, was aber ohnehin keine Rolle spielt. Deine Enttäuschung ist zwar nachvollziehbar, dennoch gab es keinen Grund deine bisherige Freundin auf WhatsApp zu blockieren und euch so der Kontaktmöglichkeiten zu berauben. Den nötigen Abstand den Du möglicherweise benötigst, den hättest Du auch ohne diese Maßnahme hinbekommen.

Antwort
von Spiritusss, 23

Ich an seiner Stelle würde auch sofort Schluss machen. Aber das ist jedem selbst überlassen. Ich bin halt konservativ eingestellt und bin noch für die echte, wahrhaftige und ehrliche liebe zwischen zwei Personen, und da passen Gefühle für eine dritte Person einfach nicht dazu. Drei ist einer zuviel. Aber vielleicht kann man ja in eurem nochmal drüber reden, dann aber Klartext. Bringt dieses letzte klärende Gespräch nicht zu 100% den gewünschten Erfolg für dich, würde ich umgehend Konsequenzen ziehen. Aber das ist nur meine persönliche Meinung. Ich weiß das Liebeskummer nichts schönes ist, aber seiner Linie und Prinzipien treu sein wiegt bei mir mehr. Die wahre Liebe sollte schon ganz genau überlegt und wahrhaftig sein. Überlege dir genau was du nun tust. Alles Gute dir und schönen Gruß...

Antwort
von Beschbarmak83, 29

Das ist natürlich für dich tragisch, aber du solltest auch die Vorteile und Chancen in dieser Katastrophe erkennen, wie eben im Chinesischen das Wort Katastrophe auch gleichzeitig auch Neuanfang bedeutet.

Ein Ende der 12 Monate Partnerschaft sind zwar schlimm,aber es sind auch zum Glück keine 12 Jahre und es sind auch keine Kinder im Spiel oder eine sehr verbindliche Ehe.

Und sei froh, das deine Freundin dir offen und direkt gesagt hat,das sie jemand anderes gefunden hat und dich nicht lange hinhalten wollte,dich betrügt - wobei du jetzt entscheiden solltest, wenn sie noch Gefühle für dich hat, ob du darauf eingehst, auf sie wartest. Es ist auch die Frage ob ihr bei einer erneuten Beziehung die Defizite ausmerzen könntet,die ja leider wohl zu der Situation geführt haben.

Oder du für dich einen gesunden Schnitt machen willst. Es gibt 7 Milliarden Menschen auf der Welt und jeden Tag gibt 3 Million erste Treffen weltweit. Du findest bestimmt selbst auch jemand neues, mit dem du eher im Leben glücklich wirst. 

Deine Ex-Freundin in Whatsapp zu blockieren, ist zwar nicht die beste Lösung aber du brauchst auch defintiv auch erst mal Abstand,um dich selbst zu erholen,dir Gedanken machen und solange da jemand Drittes im Spiel ist,bringt ein Dialog nur bedingt etwas und würde eher dich noch mehr aufwühlen,frustrieren bei Streitigkeit oder falsche Hoffnungen bei dir/bei ihr erzeugen.

Alles Gute

Kommentar von NicoleOswild ,

Meinst du ich soll sie entblockieren und  nochmal mit ihr reden? 

Kommentar von Beschbarmak83 ,

Nein, wenn du das schon gemacht hast, dann stehe lieber zu deiner Entscheidung...Du hast erwähnt das ihr eine Fernbeziehung geführt habt also wäre in dieser Lage es notwendiger so persönlich wie möglich aufeinander zu zugehen, per Chat ist das kontraproduktiv da ihr ja nicht auch eure Emotionen transportieren könnt, auch Skype-Camen ist schwierig. Bleib auf Abstand und konzentrier dich lieber auf dich, unternimm was,was du selbst gerne machst, triff  dich mit Freunden,gehe aus, schreib auf was du ihr sagen willst,aber schick es ihr (noch) nicht...Aber wenn du sie wieder in Whatsapp annimmst, dann wird das ein Hick-Hack...blockieren-entblocken-blockieren...Das frisst nur deine Energie...und du musst das auch so betrachten, wenn deine Ex-Freundin dich wirklich noch liebt, dann wird sie auch notfalls zu dir in deine Stadt kommen. - Du solltest auch deine Erwartungen zu einen Gespräch überdenken...zurück reden/schreiben wirst du sie ja eher nicht können und ihr habt ja auch starre Haltungen, die sich eher durch reines Handeln bewegen lassen. Ich denke dir würde das auch weh tun, weil du dir bestimmt auch vorstellst wie sie mit der anderen Frau ihre Zeit verbringt...Nein,Nein, blockiere sie lieber weiter...da hast du noch absehbare Chancen was zu erreichen als mit ihr Kontakt zu halten,wo du mehr zu verlieren hast. Nutze lieber deine ,,Freiheit" - Du musst dich ja auch nicht mehr vor ihr rechtfertigen müssen und kannst tun was du willst

Antwort
von JakobElgert, 12

Ist richtig was du machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten