Frage von Tronicpatch, 55

Meine Freundin hat Schmerzen beim Sex?1?

Also vor ein paar Tagen hatten wir (sie 14, ich 16) das erste Mal. Ihr hat es sehr weh getan und wir mussten abbrechen. Vorgestern hatten wir dann das zweite Mal. Da tat es ihr immernoch weh. Zwar viel weniger als beim ersten Mal. Zwischendrin tat es ihr gar nicht weh, aber das hielt nicht lange an. An was kann das liegen? Soll sie zum Arzt gehn? Und wird es bei den nächsten Malen noch weniger bis garnicht weh tun? Ich bin außerdem bei beiden Malen nicht gekommen, obwohl das zweite Mal sehr lange gedauert hat (gefühlte 30 min, hab aber nicht auf die Uhr geguckt :D). An was kann das liegen? Und die, die jetzt meckern, weil sie noch 14 ist und die ganzen unnötigen Kommentare ablassen sollen jetzt mal leise sein :) Danke schonmal im Vorraus :D

Antwort
von Minzy23, 36

Hallo , ich könnte mir vorstellen das Sie sich dabei zu sehr verkrampft dann kann es zu schmerzen kommen.
Sie muss sich dabei komplett entspannen denke mal das wird Ihr nicht leicht fallen wenn das erste mal so große Schmerzen bereitet hat.
Zu dem Punkt mit dem nicht gekommen. Naja wenn die Frau schmerzen hat dabei ist das glaub ich nicht gerade der antörner vielleicht deswegen.

Kommentar von Tronicpatch ,

Stimmt das kann natürlich sein

Antwort
von missZ1911, 55

Also, wenn das ihr aller erstes Mal sein, kann ich dich beruhigen. Jedes Mädchen empfindet den Sex beim ersten Mal anders, die einen haben schmerzen und bluten eventuell und die anderen haben kleine bis gar keine Schmerzen, das liegt daran dass ihr Jungfernhäutchen gerissen ist. Sie sollte sich erstmal davon erholen, ich würde es nicht direkt 2 oder 3 Tage danach nochmal probieren. Aber mit der Zeit gewöhnt sie sich auch daran und sie erholt sich schon davon, sie braucht keinen Arzt sollte sich aber informieren lassen falls die schmerzen bleiben.
Es kann aber auch daran liegen dass dein Penis zu lang sein ist und du ihn ausversehen immer gegen ihre Gebärmutter drückst, geht das erstmal langsam an:-).

Kommentar von missZ1911 ,

sorry für die Rechtschreibfehler :D

Kommentar von Tronicpatch ,

Die sind nicht schlimm :D Nein ich glaub nich, dass mein Penis so lang ist. Ich denke er ist durchschnittsgroß :D

Antwort
von Gartenzwerg94, 35

Ihr werdet beide sehr angespannt sein ;).
Deswegen kannst du nicht kommen und sie hat Schmerzen.
Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass sich das gibt, wenn die Anspannung schwindet.
Dass sie auch "bereit", sprich feucht sein sollte, ist denke ich klar.
Das wird schon!

Kommentar von Tronicpatch ,

Feucht war sie :D

Kommentar von Gartenzwerg94 ,

Dann ist das nur die Anspannung. Macht beide mal ganz locker und dann ist das demnächst Geschichte :).

Kommentar von Tronicpatch ,

Danke :)

Antwort
von zoe3003, 20

Sie wird sehr aufgeregt sein. Dadurch ist sie verkrampft und dadurch entstehen die schlimmen Schmerzen.

Antwort
von Interessierter7, 8

du musst viel vorsichtiger sein, mehr Vorspiel, langes Vorspiel, langsameres eindringen und bewegungen... etc.

Antwort
von IalineI, 15

Was bestimmt hilft ist ein längeres Vorspiel:) ihr könnt nackt miteinander kuscheln dass sie sich entspannen kann trotz dessen dass sie nichts an hat falls es daran liegen sollte. Also dass sie das Gefühl hat dass du sie auch nackt so liebst wie sie ist und sie sich für nichts schämen muss:) vielleicht liegt es daran dass sie.. naja.. eben nicht feucht genug ist:D aber wenn das bei ihr nicht funktioniert benutzt einfach gleitgel dann müsste das eigentlich besser gehen:)

Antwort
von FrozenSoul234, 27

Das ist am Anfang völlig normal, grade wenn man noch sehr jung ist. 

Antwort
von TheKn0wledge, 8

Mehr Vorspiel, mehr Gleitgel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten