Wie soll ich damit umgehen, dass meine Freundin schluss gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Alexander :)

Auf mich wirkt deine Ex rein von dem was du schreibst her doch eher - sorry - unsympathisch, unentschlossen & auch sehr oberflächlich.. und solche Menschen wären es mir persönlich auch definitiv nicht wert dass man sich lang noch um sie kümmert ... versuche sie einfach zu vergessen/zu ignorieren, denn damit tust du dir selber den größten Gefallen :)

So jemand ist es garnicht wert dass du noch dran denkst.. blicke nach vorne, es gibt noch soooooo viele nette Mädels auf Erden ;) Die Richtige kommte noch!

Alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie es aussieht, ist deine Freundin noch ziemlich unreif und labil.

Außerdem scheint sie (noch) keine sehr feste Vorstellung von Moral und Beständigkeit zu haben.

Es ist offensichtlich, dass sie sich von dem von dir beschriebenen Typen hat beeinflussen lassen.

Am besten, du vergisst sie ganz schnell. Beschuldigen wird sie dich all dieser Unwahrheiten bei den Anderen, damit sie selbst a) besser dasteht und b) interessanter wirkt.

Wende dich Menschen zu, die dich und die du verdient haben / hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ich weiß leider auch nicht warum sich Menschen einfach so von einem Moment auf den nächsten ändern können. Vielleicht hat sie selbst Probleme und sie möchte mit den Lügen nur etwas Aufmerksamkeit oder will ihre damit überspielen. Vielleicht bringt es was, wenn ihr euch noch mal an einem neutralen Ort trefft und mit einander redet und vor allem offene Fragen klärt. Ich weiß jetzt nicht wie alt ihr seid, aber ihr solltet es trotzdem hingekommen nochmal miteinander zu reden. Das kann einiges lösen. Und wenn sie dann immernoch so seltsam zu dir ist, musst du sie wohl oder übel vergessen. Das heißt lena dich mit anderen Sachen ab, was du gerne machst oder Treff dich mit Freunden und unternimmt irgend etwas. Aber ritzen ist auf jeden Fall keine lösung. Hör bitte schnellstmöglich mit auf. Ich spreche da aus eigener erfahrung. Es ist sonst verdammt schwer wieder davon los zu kommen. Du kannst auch erstmal auf haargummis umsteigen und sie am handgelenk schnallen lassen, wenn es schon schwierig wird aufzuhören. Kopf hoch, es wird wieder :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn meine Freundin so etwas mit mir machen würde, dann hätte ich auf jeden Fall auch Schluss gemacht. Sie hat mich betrogen und dann möchte ich auch nichts mehr mit ihr zu tun haben und gebe ihr auch keine Chance mehr.

Die Lügengeschichten, die sie über dich erzählt, sind schon gemein. Die musst du selber aus der Welt schaffen. Rede mal mit Lehrern oder ihren Eltern. So etwas muss wirklich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie alt seid ihr denn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alexander060
02.03.2016, 13:36

sie wird in kürze 15 ich bin 16 geworden sie lässt auch überhaupt nicht mit sich reden 


0

Was möchtest Du wissen?