Frage von MustafaJ, 82

Meine Freundin hat Schluss gemacht weil mein Auto in der Werkstatt ist wie soll ich damit umgehen?

Ich war mit ihr genau 8 Monate zusammen und jetzt hat sie Schluss gemacht und schon einen anderen Macker der mit mir arbeitet!! Wie soll ich damit umgehen? Ich kann denen doch nicht mehr ins Gesicht gucken! Ich liebe das Mädchen

Antwort
von conelke, 29

Wie bitte? Sie hat Schluss gemacht, weil Dein Auto in der Werkstatt ist? Häh? Was ist das denn für ein Grund? Der Grund wird wohl eher der andere "Macker" sein. Ganz ehrlich? In 8 Monaten kann man sich schon so richtig verlieben, so dass es weh tut, wenn die Beziehung zu Ende geht, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das so von heute auf morgen passiert ist. Es wird mit Sicherheit Anzeichen gegeben haben, dass sie nicht mehr so richtig hinter Eurer Beziehung stand. Wenn sie auf diese Art und Weise mit Dir Schluss macht und schon den nächsten an der Leine hat, solltest Du wütend und enttäuscht sein und ihr nicht nachtrauern. Natürlich muss man das erst mal verdauen, aber ich würde mich an Deiner Stelle souverän zeigen. Wieso kannst Du denen nicht mehr ins Gesicht schauen? Es sollte genau umgekehrt sein. Du solltest den Beiden mit erhobenen Hauptes begegnen und ihnen alles Gute dieser Welt wünschen.

Antwort
von JustMe1999, 82

Wenn Sie direkt einen neuen hat, scheint ihr an dir ja nicht sonderlich viel gelegen zu haben. Daher sei lieber froh das du sie los bist. Falsche Gefühle sind was ganz schreckliches!

Kommentar von PatrickLassan ,

Seine Ex sollte froh sein, ihn los zu sein. Lies dir mal seine Fragen und Antworten durch.

Antwort
von PatrickLassan, 11

Dafür wird es einen anderen Grund geben, und wenn ich mir deine Fragen und Antworten ansehe, kann ich mir auch vorstellen, was der wirkliche Grund war.

PS: Glückwunsch an deine Ex-Freundin.

Antwort
von AnnikaSnickers, 22

Wenn sie schon wieder einen neuen hat, dann wird sie nie sonderlich an dir interessiert gewesen sein. Versuch einfach damit abzuschließen, sie ist es nicht wert und geh ihrem neuen einfach so gut wie möglich aus dem weg, dann ist alles gut.

Hoffe ich konnte dir helfen ;)

Lg Annika :)


Antwort
von freenet, 12

Wenn sie wegen des Autos Schluss gemacht, dann war das ein gefundenes Fressen für sie. Vorher hat sie keinen richtigen Grund gehabt. Feige von ihr, aber für Dich kein Fall zum Traurigsein.

Antwort
von keinHeuchler, 64

Autsch....Das ist echt hart. Ich wäre erst garnicht in so eine Situation gekommen, wenn eine Frau so bösartig ist, ist es ein leichtes sie zu durchschauen. Sie war bestimmt immer bei den kleinsten Kleinigkeiten sauer und hat dich fertiggemacht oder? Bestimmt gab es oft Streit.

Vergiss sie. Wenn ich du wär würd ich den Arbeitsplatz wechseln, oder die Stadt noch besser!

Antwort
von HirnvomHimmel, 55

Such dir eine neue Freundin, solange dein Auto noch in der Werkstatt ist. Dann weißt Du auch, daß sie mit Dir zusammen ist und nicht mit deiner Karre.

Antwort
von Moreanswers, 31

Besser weinend bei Regen im Porsche sitzen,als weinend im Regen auf dem Fahrrad..

Antwort
von SiggladieBrezel, 14

Also ich würde erstmal lachen und dann weinen (über die Dummheit mancher Menschen)

Also, wenn es nur wegen dem Auto ist, sollte dir nichts mehr an ihr liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten