Frage von kuz01, 87

Meine Freundin hat Schluss gemacht und will erstmal nur mit mir befreundet sein und in 2/3 Jahren will sie wieder auf die Beziehung eingehen?

Wir sind beide 15 Jahre und da wir so jung sind haben wir nicht immer soviel Zeit und genau dass ist das wieso sie Schluss machen will sie sagt es wäre keine Beziehung aber sie sagt Trzdm noch dass sie mich liebt. Ich brauche Hilfe wie soll es jzt weiter gehen es verletzt mich auch nur so zu tun als wären wir Freunde

Antwort
von kerkdykhotmail, 21

Hallo kuz01,

ich denke mal in 2 Jahren sieht die Welt anders aus für euch zwei Beide, aber ob die Rechnung aufgeht, möchte ich bezweifeln.

Denn es kommt meistens immer anders als man denkt.

Ich kann mir Vorstellen, das ihr noch ein bisschen zu Jung seid und noch kein großes Interesse habt an euch beiden.

Aber es ist der Entschluss Deiner Freundin und es liegt daran, ob Du so lange

auf ihr warten möchtest. LG.KH. . 

Antwort
von Alsterstern, 21

Das ist ja immer die Sache wenn jemand 'Schluss' macht. Dann hört es sich für den anderen immer besser an: wir bleiben Freunde....als...besser ist es, wir sehen uns nicht mehr. Das ist immer so ein Deckmantel, wo sich der andere versteckt. Ehrlich sein, die Wahrheit sagen, das können viele nicht. Bequemer ist die 'Hinhaltetaktik'. Stelle Dich auf das Ende ein.

Antwort
von Wissensdurst84, 21

In 3 Jahren ist sie erst richtig auf den Geschmack gekommen und wird andere Männer um sich haben

Antwort
von alhe12, 10

das geht gar nicht !

Antwort
von MaryYosephiene, 19

also sorry, du bist doch nicht ihr hündchen, der immer dann kommt wenn sie pfeift... also überlege dir es mal alles genau...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten