Frage von help382001, 68

Meine Freundin hat Schluss gemacht ich will sie zurück?

Meine Freundin hat schluss gemacht. Wir waren 10 Monate zusammen ich bin 14 und sie 16. Es fing an, das sie mich was fragte: Kannst du am Samstag, aber ich hatte keine Lust auf sie wollte einfach mal in ruhe am Pc zocken ich brauchte die Ruhe. Ich hab mich nur unwohl gefühlt ihr das zu sagen, also sagte ich ihr ich hätte mama gefragt und sie hätte nein gesagt. Dann fing halt der Streit an. Aber sie gab mir eine letzte Chance. Die habe ich verckakt weil ich nichts geändert habe. Jetzt habe ich alles mögliche getan hab im web geguckt halt wie man das vertrauen zurück gewinnt aber alles passte nicht so. Was soll ich tuen ich liebe sie so sehr. Als sie mir geschriben hat, das sie Schluss macht hab ich nur geweint, Jeden Tag wenn ich an sie denke passiert es. Ich brauche hilfe!!!

Antwort
von Karsim86, 33

Ich muss ganz wirklich sagen wenn du lieber vor einen PC hockst statt mit deine Freundin was zu machen hast du dir selbst in denn Hoden geschossen Hallo lieber vor dem PC na klar braucht man mal eine Auszeit oder Ruhe aber man kann doch schreiben hey komm zu mir wir zocken ein bisschen und können einen Film ansehen vorallem du bist 14 und sie 16 ich will jetzt keine Vorurteile erschaffen aber ich glaube das hätte sowieso nicht auf noch längerer Dauer geklappt. Tut mir leid aber ich sag dir die Zeit was du jetzt durch machst vergeht und das schaffst du ich glaube an dich! Das wird schon mit oder ohne !!

Kommentar von Fredsy ,

Ich stimme dir zu wenn du sagst dass es seine eigene Schuld ist, ich meine wer sitzt schon lieber am PC als mit der Süßen rumzumachen, aber Aussagen wie "weil du 14 bist und sie 16 wird das eh nichts" solltest du unbedingt vermeiden. Teenager können sich in der Pubertät wirklich stark verlieben und du weißt gar nichts über ihre Beziehung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten