Frage von mausi3500, 21

meine freundin hat schlimmen liebeskummer was tun?

hey leute meine freundin wurde gestern abserviert von der liebe ihres lebens, heute ist sie von zuhause abgehauen, vor lauter liebeskummer und zu mir gekommen. nun schläft sie auch bei mir aber ich weiß nicht was ich ihr sagen soll ider was ich mit ihr machen soll. schokolade und süßigkeiten reichen da nicht aus, musik auch nicht und filme will sie auch nicht sehen. zum reden bring ich sie auch iwie nicht. ich weiß wie das ist und sie war damals bei mir auch da und dsw will ich es jetzt genauso gut machen, dass sie wenigstens für einen abend ihren kummer vermisst.... sie tut mir leid

nun seit ihr gefragt.. könnt ihr mir bitte ein paar tipps geben? danke im voraus

Antwort
von musiclover500, 4

Heii😇

Ich weiß wie schlimm unerwiderte Liebe ist. Man fühlt sich einfach leer enttäuscht und ist am Ende mit den Nerven. Aber das schlimmste was man jetzt machen kann ist traurig sein!  Kein Mensch der Welt hat das Recht einen zu verletzten, sodass man sich selber am Ende schlecht fühlt. Sie ist noch jung sie wird noch den richtigen finden. Wenn er sie abserviert ist er nicht der richtige für sie. Sie sollte lieber froh sein. Das leben geht weiter egal wie schwer es einem vorkommt. Soll Sie sich erstmal paar Tage richtig ausheulen und man muss sich Zeit lassen. Irgendwann verdaut man es und kriegt neuen Lebensmut. Sei nicht traurig, denn er hat das tollste Mädchen verpasst und du wirst noch seinen perfekten Partner finden. Lass dich deswegen echt nicht unterkriegen. In paar Wochen wird sie merken wie naiv man war und der Typ es echt nicht wert ist. Geht feiern, schaut Filme, stopft euch voll mit essen😉 fang ja nicht an über den Typen zu reden😂

Viele Grüße 😇😇

Antwort
von JZG22061954, 3

Lassen wir das mit der Liebe des Lebens am besten mal ganz außen vor zumal deine Freundin in ihrem wohl noch sehr jungen Leben durchaus so manche vermeintliche Liebe ihres Lebens erleben wird und sich auch von der wieder trennen wird. Sinnvoll wäre es unter den genannten Umständen dennoch, das deiner Freundin von dir ihr Köpfchen ein wenig zurecht gerückt wird. Von zu Hause aus abhauen bringt unter den gegebenen Umständen absolut nichts und ergo es ist Schwachsinn pur und auch eine Verliebtheit respektive Enttäuschung wegen der Abservierung bedeutet nicht, das deine Freundin nicht auch auf ihr eigenes Hirn zurückgreifen darf. Was nun deinen sozusagen Handlungsspielraum betrifft, so versuche nicht deine Freundin quasi mit diversen Ablenkungen mit Zwang zu berieseln. Sollte sie Gesprächsbedarf haben, dann gehe darauf ein und scheue dich auch nicht ihr ein wenig den Kopf dabei zu waschen, das dürfen Freunde durchaus auch mal tun.

Antwort
von llikelizzey,

Hey,

Das muss sehr übel für deine Freundin sein.

Das tut mir leid für sie.

Möglicher weise braucht sie etwas Zeit für sich selber um etwas zu Ruhe zu kommen. Aber trotzdem aufpassen das sie kein Scheiß macht.

So etwas ist schmerzhaft, aber passiert.

Alles was man da tun könnte, einfach seinen Blick nach vorne richten und sich beruhigen.

Der richtige Kerl kommt noch.

Aber wovon ich abraten würde: Sie mit einem anderen zu verkuppeln. Das geht so was von in die Hose, weil sonst viel mehr Liebeskummer angehäuft wird.

Also alles in einem:

Abwarten, beruhigen und Zeit für sie selber lassen.

Der Schmerz vergeht!

Ich hoffe ich konnte dir irgendwie helfen und ich hoffe das deine Freundin über ihn hinwegkommt.

Lg,

Lizzey :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten