Frage von mannoma, 205

Meine Freundin hat plötzlich Gefühle für eine andere Frau?

Hey Community,

ich (m) 24 Jahre alt bin ratlos.
Ich bin 2 Jahre mit meiner Freundin (21) zusammen und habe plötzlich von ihr erfahren, dass sie Gefühle für eine Freundin von ihr hat, sie weiß jedoch nicht wie stark. Diese sind nur durch Kommunikation entstanden da meine Freundin in einer Bar gearbeitet hat.

Meine Freundin verhielt sich die letzten 2 Wochen eigenartig, ich ließ ihr etwas Freiraum und hab sie dann angesprochen was los sei und dann erfuhr ich es.

Sie will mich nicht verletzen und weiß nicht genau wie sie mit ihren Gefühlen zu mir steht.

Sie braucht etwas Zeit darüber nachzudenken um sich über ihre Gefühle im klaren zu werden.

Was haltet ihr davon?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cocogirl270, 61

So habe mir alle Kommentare durch gelesen und wollte auch mal was dazu sagen.

Zum Glück ist sie ehrlich zu dir und du bist ihr auch dankbar dafür,das ist gut.

Troz guter Beziehung kann auch sowas passieren, vielleicht scheint alles nur so perfekt.

Sie weiß nicht wie stark ihre Gefühle für sie sind und du willst sie nicht verliern,also kämpfe für sie,bedrängen sie aber nicht, schreib ihr in der Zeit wo du sie nicht siehst mal ein netten Text, wo du nur ehrliche Gefühle mit rein schreibst und sagst wie sehr du sie liebst,aber nicht zu überspitzt.

Aber mach es ihr nicht schwer wenn sie sich für sie entscheidet,denn musst du sie gehen lassen ,wie schwer es auch sein mag.

Vielleicht weiß sie auch schon wie stark ihre Gefühle sind,wollte aber nicht direkt Schluss machen, das glaube ich eher.

Wie ich es verstanden habe,hast du ein Treffen ,mit der Freundin in der sie sich verknallt hat,aus gemacht ,sag ihr aber nicht das sie die Finger von ihr lassen sollst,vielleicht zerstörst du damit das spätere Glück deiner Freundin oder sie macht deshalb mit dir Schluss.

weiß deine Freundin das du dich mit ihr triffst?

Wenn ja denn ist es gut

Wenn nein sag es ihr und mach nichts hinter ihren rücken

Kommentar von mannoma ,

Danke erstmal für deine Antwort. Ich hab ihr gesagt das ich mich mit ihrer Freundin treffen will und sie fand es okay.

Morgen hat sie ihren ersten Tag an der Uni, so habe ich ihr eine Schultüte selbst gebastelt und Süßigkeiten, Bilder von uns reingelegt und einen Brief geschrieben. Das alles vor die Haustür gestellt ohne ihr bescheid zu geben. Als Überraschung quasi

Kommentar von cocogirl270 ,

Das klingt nach einer guten Idee 😉

Kommentar von cocogirl270 ,

Frage ? hat sie darauf reagiert

Kommentar von mannoma ,

Sie hat sich echt gefreut und fand es ultra süß von mir.. ihr Kopf sei dennoch ziemlich durcheinander.. sie will sich noch zeit geben, was ich verstehen kann.. aber anstatt in sich hineinzugehen und tief darüber nachzudenken, hängt sie mit freunden ab und geht feiern, was ich nicht nachvollziehen kann. Schließlich ist Ablenkung doch nur gut um zu verdrängen..

Kommentar von cocogirl270 ,

Nein manchmal ist Ablenkung das beste und es ist ja normal das man sich mit Freunden trift und nicht die ganze Zeit in der Bude hockt und nach denkt

Antwort
von Weymez, 81

Neija manche finden erst später raus das sie bi oder Homosexuell sind...  

Das beste ist ihr Zeit zu lassen...  Den das wird ihr wirklich nicht leicht fallen...  

Expertenantwort
von Phantom15, Community-Experte für Liebe, 47

Lass ihr diese Zeit. Scheinbar habt ihr beide ein gutes Vertrauen zueinander bzw. ein gutes miteinander. Sie hat sich verknallt und ist nun durcheinander. Allerdings muss die andere Frau auch mitspielen. Soll heißen, das auch sie Gefühle für deine  Freundin haben müsste.  Erst wenn es so wäre, dann müsst ihr ernsthaft miteinander reden.

Kommentar von mannoma ,

Das ist es ja, die andere ist sowieso in meine Freundin verliebt. Ich hab mit der morgen ein treffen organisiert. Aber was soll ich ihr sagen ausser ihre Finger von meiner Freundin zu lassen? :/

Kommentar von Phantom15 ,

Ui, das ist hart. Nur, wenn sich beide Frauen ineinander verknallt haben was willst du da machen?

Kommentar von mannoma ,

Ihr zumindest sagen sie solle den Kontakt zu meiner Freundin abbrechen, da sie zu meiner Freundin auch sagte sie wolle nichts kaputt machen.

Kommentar von Phantom15 ,

Ich verstehe dich schon, aber wenn du reinen Tisch machst bringt das nur bedingt was. Du schreibst doch das diese Frau eine Freundin deiner Freundin ist. Und wenn die beiden sich verknallt haben, dann ist der Verstand sowieso ausgeknockt. Da kannst du soviel reden wie du willst. 

Kommentar von mannoma ,

Ja da hast du schon recht. Soll ich ihr trotzdem hin und wieder mal schreiben oder komplett den Kontakt abbrechen bis sie sich meldet? (Ich will nicht das sie denkt sie sei mir egal)

Kommentar von Phantom15 ,

Wie meinst du das? Wem willst du hin und wieder schreiben?

Kommentar von mannoma ,

Meiner Freundin hin und wieder schreiben, damit sie nicht denkt mir wäre das egal weil ich mich nicht melde

Antwort
von DjangoFrauchen, 95

Na, immerhin ist sie ehrlich zu dir...

Kommentar von mannoma ,

Dafür bin ich ihr auch dankbar, aber es kam alles so plötzlich...
Dabei waren wir immer so glücklich miteinander und unsere Beziehung hatte alles nötige dafür

Kommentar von DjangoFrauchen ,

Es gibt nie eine Garantie für eine Beziehung.

Es tut mir echt leid für dich und vielleicht merkt deine Freundin ja doch noch, was sie an dir hat, das würde ich dir jedenfalls wünschen.

Aber das Leben ist nunmal nicht immer fair.

Kommentar von mannoma ,

Danke dir! Ja leider.. Ich wünsche es mir :/

Antwort
von MarioSchoenfeld, 54

Gib ihr Zeit, wenn sie dich ablehnen sollte in Zukunft kannst du doch nichts machen.

Kommentar von mannoma ,

Was wäre wenn sie sich für mich entscheidet. Das wünsche ich mir sehr. Ich bin mir aber nicht sicher ob das dann nur durch "kommunikation" wieder bei jemandem anderen passieren wird. Es gibt nichts an unserer Beziehung anzuzweifeln, deswegen verstehe ich einfach nicht wieso sich urplötzlich die Gefühle zu dieser Freundin hinziehen und bei mir verschwinden..?:(

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ja, wenn du so rum heran gehst ist es an dir zu sagen das du es überdenken möchtest. Wäre für mich auch nicht einfach weil ich mich nicht mehr sicher fühlen würde.

Kommentar von mannoma ,

Und wie lange soll ich ihr Zeit geben?

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Ich würde da annehmen 2-4 Wochen.

Kommentar von mannoma ,

Soll ich mich trotzdem hin und wieder mal melden? Ich will nicht das sie sich daran gewöhnt..

Kommentar von MarioSchoenfeld ,

Na sicher, nur eben nicht in der Zeit auf eine Erklärung drängen, sondern mehr so als ob es das Problem nicht gibt. Wenn sie von sich aus darüber spricht sprechen lassen. Sie versucht jetzt einen innerliche Konflikt zu lösen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community