Frage von SandroV93, 88

Meine Freundin hat mich wieder betrogen mit demselben Typ?

Wir sind fast 7 Jahren zusammen Letztes Jahr im frühling hat es angefangen. Wir wollten uns zusammen im fitnessstudio anmelden.Wegen paar Gründe haben wir uns entschieden das sie sich alleine anmeldet und ich mich nach allem auch anmelde. Im Sommer hat sie dann mit mir Schluss gemacht und wollte seine Ruhe haben vor mir. Mir kam es ein bisschen seltsam vor warum sie einfach so Schluss macht mit mir Sie hat einen anderen im fitnessstudio kennengelernt und haben sich getroffen und auch zusammengeschlafen. Sie hat mich sehr vermisst und kam zu mir zurück und wollte mich wieder zurück ich hab ihr natürlich verzeiht weil ich sie liebe. Jetzt ist schon ein Jahr rum alles war gut mit uns und sie macht wieder Schluss wegen ihm. Eine Woche hatten wir kein Kontakt und ich ging zu ihr und wir hatten ein langes Gespräch. Sie ist jetzt mit ihm zusammen und liebt ihn nicht das hat sie mir auch gesagt. Ich weiß nicht wie ich reagieren soll.. Ich komm nicht mehr klar was geschieht ich liebe diese Frau will sie nicht verlieren aber das geht so nicht. Ich würde mich freuen wenn ich Typs bekomme. Danke im voraus!

Antwort
von thlu1, 42

Wenn du ehrlich bist hast du sie schon verloren und ich würde mich fragen, ob es wirklich Sinn macht, hier noch etwas retten zu wollen, was nicht zu retten ist.

Wenn du ehrlich bist, dann bist du eigentlich der Notnagel, wenn sie gerade nichts besseres findet. Willst du das?

Es gibt Situationen, da lohnt es sich zu kämpfen. Hier lohnt es sich nicht, das hat sie dir durch ihr Verhalten zu verstehen gegeben. Ich würde auch nicht schwach werden, wenn sie wieder zurück käme. Du bist sozusagen ja nicht der Ersatzspieler, der nur auf seinen Einsatz wartet.

Kommentar von SandroV93 ,

Am Anfang wo es zum ersten Mal passiert ist hab ich gekämpft und daran geglaubt das alles gut wird. Letztendlich war es auch so und jetzt wieder^^ die Luft ist raus bei mir es ist zwar schwer sehr schwer mir geht es täglich schlechter.. 

Kommentar von thlu1 ,

Darum ist es gut wenn du dich ablenkst und versuchst sie, zu vergessen. Das ist am Anfang schwer. Geh zu Freunden, verabrede dich wieder. Fange an Hobbys zu pflegen und fang an dich für ein neues Leben zu öffnen. Wenn der erste Schock überwunden ist, kommt irgendwann die große Erleichterung. Und du wirst sehen, du wirst mal der begegnen, die es ernst mit dir meint.

Kommentar von SandroV93 ,

Das ist leicht gesagt, versuche es jeden Tag mich irgendwie abzulenken und hoffe immer zumindest das ich nie an sie denken muss und es ist immer noch der Fall ich weiß nicht warum? Es war aufjedenfall etwas besonderes zwischen uns in den letzten 7 Jahren. Hätte niemals gedacht das man sich so täuschen kann nach 7 Jahren Beziehung. Und eine Frau wieder zu vertrauen wir ich sie vertraut hab kann ich mir niemals vorstellen.

Kommentar von thlu1 ,

Für einen Außenstehenden ist es immer leichter, weil er durchleidet die Situation gerade nicht. Aber genau das ist die Chance, weil als Außenstehender siehst du die Situation emotionsfreier. Klar brauchst du Zeit. So ein Schmerz verschwindet nicht über Nacht. Für dich geht es Schritt für Schritt voran. So eine Trennung ist so ein bisschen, als wenn der wichtigste Mensch in deinem Leben gestorben ist. Die Trauer bei solchen Menschen dauert manchmal über ein Jahr, weil diese Menschen jeden Tag nochmal so erleben, als wäre der geliebte Mensch noch bei Ihnen. Um so wichtiger ist, dass du Menschen begegnest, mit denen du reden kannst, die dir einfach mal nur zuhören. Nimm dir Zeit, aber schau nach vorne.

Kommentar von SandroV93 ,

Danke erstmal für die Zeit wo du dir nimmst für mich.. Ich rede leider nicht gerne über Sowas mit Leute wo ich kenne ist mir unangenehm. Ich hab ja schon mit ihr geredet sie will ihn nicht aber schaut was dabei raus kommt mit ihm das find ich soo lächerlich ein argument was kein Niveau hat .Ich finde dass falsch will nicht das sie so was macht das ist falsch! Weißt nicht was ich tun soll.

Antwort
von Kylias, 29

Puh...
also ich an deiner stelle würde sie verlassen.. wahrscheinlich kommt sie dann wohl angekrochen und weiß dann mal wie weh das tut.. aber naja

Entweder ihr beendet das ganze. weil so wirst du nur unnötig verletzt oder ihr macht eine offene beziehung wo jeder mit einverständniss sich mit jemanden vergnügen kann.
Oder ihr redet mal kräftig darüber

es gibt viele menschen die Monogam nicht wirklich leben können und auch mal was anderes brauchen.. deswegen lieben sie trotzdem noch ihren partner.. aber jeden tag nur ei essen wird auch nervig.. wenn du verstehst was ich meine..

deswegen redet darüber und findet eine lösung..
ich denke das sie einfach nur lust auf einen anderen Schw*** hat und der recht gut war.. die gesuchte abwechslung halt. Aber wie du das endgültig handhabst, das musst du wissen.

Wenn ihr alt genug seid (ja ich schreibe das extra weil man heute ja nicht mehr sicher sein kann) dann sucht mal ein Swingerclub auf .. hat bei sehr vielen paaren geholfen!

Antwort
von Fernandez47, 45

Wenn meine Freundin mich betrügen würde und ich das weiß, würde ich schon beim ersten mal Schluss machen. Bischen stolz sollte man haben.

Antwort
von rockylady, 30

sie ist einfach notgeil und liebt dich nicht aufrichtig. Das klingt hart, aber ihrem Verhalten nach zu urteilen ist es so. Sie geht dahin wo die Wiese grüner erscheint, also hör bitte auf ihr auch noch hinterher zu dackeln. 

Antwort
von GPMoin, 22

Sei wie ein Igel, wenn dir jemand in den Rücken fällt, bekommt dieser/diese Stiche ab. 

Liebe hin oder her, die verarscht dich von hinten bis vorne. 

Antwort
von wfwbinder, 14

Mache endlich einen Haken dahinter. Sonst musst Du ihr zukünftig einmal pro Jahr verzeihen.

Antwort
von Papynock, 26

Fordere von ihr klare Fakten. Sie soll sich entscheiden und dabei bleiben.
Ein ständiges Hin und Her gibt es nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten