Frage von waldgeist28, 33

Meine Freundin hat mich bes?

Meine Freundin hat bei mir gewohnt,nun ist sie heimlich ausgezogen,hat mein gespartes Geld mitgenommen.was kann ich tun,kann es ihr nicht beweisen. Das Geld lag in einer casette verschlossen,sie wußte wo der Schlüssel lag.  

Antwort
von Othetaler, 16

Du kannst Anzeige erstatten. Allerdings wird das nicht viel bringen, da du es nicht beweisen kannst. Ich hoffe mal, dass es keine hohe Summe war.

Antwort
von Tididirk, 21

Trotzdem anzeigen; zur Not wirst Du vor Gericht vereidigt dadurch zählt Deine Aussage mehr.
Gespartes Geld,...war es in einem Sparschwein?

Kommentar von m01051958 ,

und wenn man nun die Beklagte vereidigt ? Abgesehen davon dürfte es ohne Beweise kaum zur einer Anklage kommen ..

Kommentar von Tididirk ,

In dem Fall wird nur der Anklagende vereidigt, im Endeffekt kommt es darauf an was der Richter glaubt.
Glaubt er dem Anklagenden, oder geht er davon aus, das der Diebstahl erfunden ist um sich als Verlassender zu rächen.

Antwort
von TheAllisons, 31

Wenn du es nicht beweisen kannst, hast du schlechte Karten. Aber ansonsten könntest du natürlich eine Anzeige machen wegen Diebstahl

Kommentar von m01051958 ,

Anzeige wegen Diebstahl , aber keine Beweise ?..Könnte nach hinten losgehen wegen übler Nachrede und Unterstellung   

Antwort
von m01051958, 19

kann es ihr nicht beweisen  ist doch schon selbsterklärend .. 

reisende soll man nicht aufhalten. Bei der nächsten , besser verstecken !

Antwort
von leonpaul, 19

Informier dich bei dem Anwalt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten