Frage von dilemma0815, 120

Meine Freundin hat mich beim onanieren erwischt. Ich habe mir bei Facebook andere Frauen angesehen.Sie redet nicht mehr mit mir. Was kann ich machen?

Hey,

gestern war ich feiern und habe es massiv übertrieben. Es war Alkohol und Kokain im Spiel. In der Kombination vielleicht 2 mal im Jahr.Meine Freundin war alleine feiern. Es war vorher alles gut. Leider kann ich mich nur noch an die Hinfahrt erinnern, der Rest fehlt völlig. Wir wohnen zusammen und ich bin gegen 7 Uhr nach Hause. Sie lag schon im Bett und schlief, soweit ich mich errinnern kann. Ich habe dann wohl auf Facebook nach anderen Frauen gesucht und mich angefangen selbst zu befriedigen. Sie wollte mir dann das Handy aus der Hand reißen und ich sollte Ihr zeigen was ich da mache. Sie hatte es aber wohl gesehen. Naja....viel mehr weiß ich nicht. Sie ist dann auf die Couch gegangen.

Es kam in den Vergangenheit öfter mal zu Streitereien, wenn ich getrunken habe. Weil ich wieder irgendeinen Blödsinn gemacht habe.

Ich bin Ihr nie fremdgegangen und bin mir auch zu 100% sicher, dass es dazu nie kommen wird. Heute morgen haben ich mich dann bei Ihr entschuldigt und Ihr gesagt wie sehr es mir leid tut und ich mich schäme. Sie wollte davon nichts hören.Jetzt ist sie erstmal zu Freunden gefahren und ich bin zu Hause.Sie sagt, sie kann meinen Entschuldigungen nicht mehr hören. Ich sei kein kleines Kind mehr und weiß doch wie ich die Wirkung mit Alkohol bei mir ist. Damit gebe ich Ihr völlig recht. Ich habe es nicht im Griff und bin völlig maßlos.Es tut mir alles sehr leid und ich bin ziemlich hilflos. Was kann ich machen, damit Sie wieder mit mir spricht ?

Antwort
von Maeggi96, 68

Hey,
erst mal solltest du dir wirklich überlegen ob Alkohol und Kokain eine so gute Mischung sind...
Wenn du weißt was das für eine Wirkung auf sich hat, solltest du daran arbeiten das zu ändern.
Ich denke mal nicht das deine Freundin ein Problem damit hast wenn du mal was trinkst.
Aber man sollte seine Grenzen kennen und diese auch nicht jedes Mal ausreizen.
Lass sie erst mal in Ruhe wieder kommen und dann redest du noch einmal in Ruhe mit ihr. Und entschuldige dich nicht zu oft, das zieht nicht und nervt gegebenenfalls nur noch..
Sie wird sauer und enttäuscht sein. Mach ihr klar das du an dir arbeiten möchtest und das sowas nicht noch mal vorkommt.
Wenn sie wiederkommt würde ich sie mit einer kleinen, vom Herzen kommenden Geste empfangen. Zeig ihr das sie die einzige ist für dich und sprich ganz behutsam mit ihr.
Sie wird wohl in ihrem Stolz auch etwas verletzt sein...

Kommentar von dilemma0815 ,

Damit hat Sie auch kein Problem. Ich mache es nur einfach zu exessiv und völlig unkontrolliert. Hab vorher 2 Monate gar nicht getrunken und jetzt wieder das :( Ich könnte mich schon wieder selbst ohrfeigen, vor dummheit. Sie ist die Einzige, aber durch solche Aktionen verliere ich Sie.

Antwort
von koenigmysL, 51

Also wenn mich meine Freundin dabei erwischen würde, würde sie mich fragen ob sie mir zur Hilfe gehen kann. :-D Die hat kein Problem damit wenn man sich einen Prno anschaut oder sich einen ****. (Also ich kann nur sagen, wenn sie mich erwischen würde, wäre alles in Ordnung)

Für mich hört sich eher danach an das sie mit deinem Lebensstil nicht zufrieden ist. Pass auf das du deine Frau nicht verlierst, hört sich jetzt vielleicht brutal an. Aber ich würde mir da schon Gedanken machen.

Antwort
von Nashota, 45

Eine Therapie machen.

Wer billige Filmchen und noch billigere Frauen als Wichsvorlage braucht, hat aber auch noch andere Probleme.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten