Frage von Ironcity09, 42

Meine Freundin hat in meiner Wohnung (Möbel) beschädigt. Es bestehen 2 verschiedene Haftpflichtversicherungen - Muss die Versicherung meiner Freundin zahlen?

Antwort
von RudiRatlos67, 28

Ob die Versicherung Deiner Freundin zahlen muss oder nicht, hängt davon ab, ob Du in ihrer Haftpflicht Versicherung zum Kreis der versicherbaren Personen gehörst. Das ist dann der Fall, wenn sie einen Duo oder Familien Tarif abgeschlossen hat. Selbst bei Single Tarifen könntest Du zumindest eine Zeit lang kostenlos mitversichert sein und während dieser Zeit keine Ansprüche gegen ihre Haftpflicht Versicherung geltend machen. Das ist zb bei guten Tarifen der Fall, bei denen ein hinzukommendes Risiko bis zum Ende der laufenden Versicherungsperiode (Ende der Versicherungsperiode in der der gemeinsame Hausstand begründet wurde) kostenlos mitversichert ist. (in dem Fall gilts Du als das hinzugekommene Risiko)

Antwort
von Odenwald69, 33

wenn ihr einen gemeinsamen Haushalt habt /zusammen wohnt  zahlt keine Versicherung , ich kann auch davon abraten irgendwas zu "konstruieren" die Versicherungen sind nicht dumm und schicken dann auch gerne mal einen Gutachter selbst bei Kleinbeträgen  vorbei.

Auch selbst wenn die meisten haben einen sogenannten  Selbsterhalt bei mir 250 euro dafür ist die Prämie niedriger.

Antwort
von Apolon, 26

Die Fragen die sich mir hier als erstes stellen:

Bei welcher Tätigkeit hat die Freundin diese Möbel beschädigt ?

Außerdem, wohnt deine Freundin bei dir im gleichen Haushalt ?

Bitte um weitere Informationen, damit man die Frage auch beantworten kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community