Frage von nico83736, 66

Meine Freundin hat solche Gedanken wie: dass sie sich verletzen will, was soll sie machen?

Sie hat in den Gedanken das sie in die Steckdose fassen will und das sie vor einen Zug springen will. Zum Psychologen will sich nicht

Antwort
von TorDerSchatten, 25

Es gibt im Leben immer zwei Wege:

Entweder leidet jemand unter seiner Situation, und ist dankbar, wenn Hilfemöglichkeiten aufgezeigt werden. Die kann nur unter professioneller Hand erfolgen - Psychologe, Psychotherapeut

Oder jemand tut einfach Dinge, findet die so in Ordnung und will einfach keine Hilfe suchen, keine Hilfe annehmen und auch keine angeboten bekommen. Dann geht das Leben eben weiter.

Dritte können sich da nicht einmischen

Antwort
von diroda, 21

Sie muß zum Psychologen egal ob sie will oder nicht. Erzähle es ihren Eltern. Die Verantwortung ist zu viel für dich. Wenn jemand das erzählt statt es gleich zu machen dann ist es ein Hilferuf.

Kommentar von Laechle ,

Nicht immer ein Hilferuf

Kommentar von nico83736 ,

Ich mach mir nur sorgem und ich glaub das ich ein bissle bei ihr wohne

Antwort
von ProfKBacher, 30

Rede mit ihr über das was sie bedrückt. Ist aber auch oft eine Masche um Aufmerksamkeit zu bekommen

Kommentar von Laechle ,

Selbst wenns Aufmerksamkeit ist . was ist so schlimm daran wenn man es jetzt nicht ganz Zeit mega über treibt . jeder braucht aufmerksamkeit

Antwort
von pilot350, 22

Es hört sich nach einer Depression mit latenter Suizidalität an und muss behandelt werden. Wie alt ist Deine Freundin? Sollte sie noch in die Schule gehen, dann rede mit der Vertrauenslehrerin über dieses Thema.

Antwort
von Shany, 32

Sorry dann schleif sie dahin

Kommentar von Laechle ,

Dumm ? Dann könnte man schon ein gesspert werden 

Kommentar von Shany ,

Mit Hilfe aber sorry

Kommentar von pilot350 ,

nein, da wird man nicht eingesperrt, es sei denn Du  versuchst es direkt an diesem Tag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten