Frage von sydbarrett, 123

Meine Freundin hat Hass gegen Muslime und ist selber muslimen?

Eine Freundin von mir ist Muslimen aber hast es, also sie hast Muslime und so keine Ahnung warum. Findet ihr das normal? Und denkt ihr dass es schon bestimmte Gründe dafür gibt?

Antwort
von webschamane, 25

Ja, ich finde das völlig normal. Im Kern geht es darum, dass Frauen und Männer mit Aggression unterschiedlich umgehen. Männer prügeln sich und Frauen beginnen sich zu ritzen. Weil sich die Aggression von Männer meistens nach außen und von Frauen nach innen richtet.

Die Stimmung gegenüber Muslimen wird in Deutschland immer negativer. Aktuelle Studien des pew Research Centers stufen die Stimmung in Deutschland als mittlerweile offen islamfeindlich ein.

Für deine Freundin heißt das, dass sie in großen Maßnahme gesellschaftlicher Ablehnung ausgesetzt ist. Das erzeugt Aggression und weil sie nicht weiß, wie sie damit umgehen soll, schiebt sie es auf andere Muslime.



Antwort
von saidJ, 29

nimm dich in Acht vorallem wenn es um das Thema Islam
geht denn dann wird plötzlich jeder zum Islam-Experten jeder hat den
Koran gelesen und weis wie der Prophet war.
Es kann sein das sie wie viele hier auf GF den Islam falsch verstanden hat .
Vlt. regt sie auch auf das leider heutzutage es sehr unfair abläuft .
Beispiel : ein Junge darf Sex haben mit wem er will vor der Ehe die Frau nicht .
Es
ist aber absurd den Islam dafür verantwortlich zu machen das hat rein
traditionelle Gründe , ich meine ich bin selber Moslem und mich regt das
auch auf das dann so einer herkommt und für ihn nur "unberührt " in
Frage kommt .
Aber was soll man machen ist nunmal so daran ist die Tradition schuld und nicht die Religion .
Das würde mir dazu einfallen .

Kommentar von AbuAziz ,

Ich würde es anders formulieren, aber ich stimme dir absolut zu.

Antwort
von AbuAziz, 14

Was soll man mit deiner Frage anfangen. Man kann nur spekulieren. Ohne Angaben, warum sie die Muslime hasst, kann man deine Frage nicht beantworten.

Antwort
von Pangaea, 61

Bei den Muslimen sind Frauen "Menschen zweiter Klasse". Vielleicht deshalb.

Kommentar von sydbarrett ,

hä aber wieso? also wer hat das befohlen das es so ist bei den?

Antwort
von summerforever1, 62

Vielleicht hasst sie ihre Religion weil es für sie zu anstrengend wird zb 5 mal am tag beten

Kommentar von sydbarrett ,

nicht jeder muss das machen also sie z.b net und ihre Eltern machen das auch net, weil nicht alle von ihrer Religion religiös sind, also so was macht man nur wen man streng religiös ist

Kommentar von summerforever1 ,

Frag sie doch einfach mal ob sie irgendwelche probleme mit ihrer religion hat:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten