Frage von Jexsi, 52

Meine Freundin hat ein schweres Leben daheim, weint jeden Tag und wird geschlagen. Was kann ich tun?

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, jeden Tag passiert irgendwas anderes. Ihre Eltern sind getrennt, ihre Mutter und ihr Vater verstehen sich gar nicht mehr. Sie wohnt bei ihrer Mutter mit ihrem jüngeren Bruder zusammen. Ihre Mutter zeigt nicht viel Verantwortungsbewusstsein und hat z. B. auch keinen Führerschein mehr. Meine Freundin wollte nur mit ihr reden und sie rastet total aus und gibt ihr eine Backpfeife. Es war sogar schon mal so schlimm, dass sie die Polizei angerufen hat und ihre Mutter angezeigt hat (meine Freundin). Sie hat auch ein paar Tage bei einer Freundin verbracht weil es nicht mehr ging und sie wird wahrscheinlich in den Ferien ein paar tage zu mir kommen. Ich weiß aber nicht was ich sonst noch für sie tun kann bzw. wie ich ihr helfen kann.

Antwort
von sweetblueeyes84, 18

Wie alt ist deine Freundin?
Du solltest sie auf dem Weg zum Jugendamt begleiten. Dort wird man sie beraten und nach Lösungen suchen.

Alles Gute für euch.

Kommentar von Jexsi ,

Ich weiß nicht ob sie da mit speilt, ich werde es aber versuchen. Sie ist 14 Jahre alt.

Kommentar von sweetblueeyes84 ,

Wenn sie das nicht will, dann gibt es vielleicht eine erwachsene Vertrauensperson in ihrem Umfeld. Wichtig ist, dass du ihr zur Seite stehst und sie auf ihrem Weg unterstützt. Du musst keine Entscheidungen für sie treffen...sei einfach da wenn sie dich braucht und rede ihr guz zu Hilfe anzunehmen.

Antwort
von Purplez, 26

Informiere das Jugendamt darüber und sag deiner Freundin das sie ihre Verletzungen attestieren soll und zur Polizei geht.

Antwort
von Makk0, 25

Frage doch mal ihre Eltern nach einem Gespräch und erzähle ihnen, dass das so nicht weitergehen kann.

Kommentar von Jexsi ,

Wenn ich mit ihren Eltern rede mische ich mich da zu sehr ein. Dazu kommt, ich glaube meiner Freundin aber ich habe die Seite von ihrer mutter noch nicht gehört.

Kommentar von Makk0 ,

Ich würde ihre Mutter an deiner Stelle mal ansprechen. Ich verlange jetzt nicht, dass man sind so einer schwierigen Situation den Vermittler zwischen Mutter und Tochter spielen muss. jedoch ist das in meinen Augen die einzige Möglichkeit zu helfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community