Frage von Rikaberri, 99

Meine Freundin hat Depressionen wie kann ich ihr jetzt helfen?

Meine Freundin hat mir schonmal über ihre Probleme erzählt und hat mir gesagt das sie nicht so gut mit ihren Eltern klarkommt. Letzte Woche erzählte sie von ihrem Freund.Sie liebt ihn so sehr das sie gerne sterben würde wenn er sie verlässt.Sie meinte das sie an einer bahnhaltestelle geweint hat und ihm geschrieben hat das wenn er nicht zu ihr kommt das sie dann mit ihn Schluss macht.Er kam dann doch weil er sie ja liebt.Das schlechte ist jetzt das sie in ihrer snapchatstory Posted wie sie weint. Ich finde das aber komisch weil ich hätte mich ganz bestimmt nicht jedem so gezeigt.Sie ritzt sich auch und kann jeden tag ohne die Schlaftabletten nicht schlafen.Aber sie kann die Tabletten auch nicht jedesmal nehmen weil sie dann immer Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen und Übelkeit hat.Sie kann auch nicht mehr so gut essen.Sie sagte das sie ohne ihren Freund nicht leben könnte und deswegen denke ich das ihr Freund jetzt mit ihr Schluss gemacht hat weil sie in ihrer snapchatstory meinte wie sehr er sie verletzt. Sie hatten auch schon mehrmals Sex zusammen.Ich verstehe einfach nicht warum ihr freund mit ihr Schluss machen würde wenn sie schwanger ist.Er trägt doch die Verantwortung!

Was soll ich jetzt machen?Wie kann ich sie jetzt aufmuntern?

Antwort
von ichsucheurenrat, 34

Das ist perfekt, soweit man das unter diesen Umständen so sagen kann. Das ist erstmal eine Spekulation aus eigener Erfahrung: Ich war vor einem Jahr (mit 14 Jahren) auch sehr Depressiv doch ich schaffte es aus diesem elenden Loch heraus. Bei mir war es eine Phase weswegen man bei Jugendlichen in diesem alter aufpassen muss ob dies nur eine Phase oder eine ernstzunehmende Krankheit ist. Fürs erste zählt es für sie da zu sein, sprich sie offen darauf an und versuche sie unter ALLEN Umständen aufzumuntern. Unternimm viel mit ihr da sie normalerweise gerade jetzt Unterstützung möchte. Mal den Freund aus dem Spiel gelassen da ich nichts von Jungs halte die ungeschützen Sex mit einem 14 jährigen Mädchen haben. Ich hatte viel Unterstützung meiner besten Freundin und viele aufmunternde Gespräche. Mir wurde oft gesagt wie toll ich bin und was für ein wichtiger Mensch ich in ihrem Leben bin. Mach ihr klar das es keinerle Vorteile hat sich umzubringen. Teile ihr mit das sie soetwas nicht öffentlich machen sollte da man leicht verarscht werden kann (sprich: "dann strib doch" etc.) Das wichtigste ist aber das du ihr auch viele Sachen und Personen nennst auf die sie doch lieber nicht verzichten würde. Frag sie was ihre Eltern nur ohne sie machen würde. Drehe die Schuld hier ausnahmsweise um und mach ihr Schuldgefühle wenn sie sich umbringen will. Ich hoffe ich konnte dir helfen. Weitere Einzelheiten teile ich dir gerne mit.

Liebe Grüße Leon von Ichsucheurenrat 

Kommentar von Rikaberri ,

Danke das hilft mir wirklich sehr! :D

Kommentar von ichsucheurenrat ,

Bitte :)

Antwort
von ichsucheurenrat, 37

Ich könnte dir erst helfen wenn ich weiß wie alt sie ist.

Kommentar von Rikaberri ,

Sie ist 14 Jahre alt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten