Meine freundin hat aids und is schwanger?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Viele Menschen mit HIV wünschen sich Kinder. Dieser Wunsch muss nicht unerfüllt bleiben: Zeugung, Schwangerschaft und Geburt sind trotz der HIV-Infektion möglich.

Eine Infektionsgefahr für den HIV-negativen Partner beziehungsweise die Partnerin kann dabei durch HIV-Medikamente und andere Methoden nahezu ausgeschlossen werden. Auch für das Kind besteht heute fast keine Infektionsgefahr, wenn entsprechende Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Weitere Informationen der Deutschen AIDS-Hilfe:

https://www.aidshilfe.de/kinderwunsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dies der Fall ist, dann wird der Arzt sie entsprechend informieren, was notwendig ist. Inzwischen ist es möglich, dass das Baby nicht erkrankt. Wünsche euch alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung