Frage von RileyB, 71

Meine Freundin hasst mich wegen einem Missverständnisses.. Wie kriege ich sie dazu mit mir zu reden?

Meine Freundin hasst mich wegen einem Missverständnisses und nun will sie nicht mehr mit mir reden und nichts mehr mit mir zutun haben. Wie kriege ich sie dazu mit mir zu reden und die ganze Sache Komplett zu klären. Sie hält mich wie für ihren ex der absolut behindert zu ihr war und sie mehrfach betrogen hat und alles.

Antwort
von Psychotrix, 39

Stell dich vor sie - schau ihr in die Augen - sag ihr, dass sie dir kurz zuhören muss. Dass du sie immer noch liebst - es ein Missverständniss war. Dass wenn sie dich wirklich geliebt hat, sie diese 2 Minuten für dich haben sollte!

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Streit, 14

Das könnte sich unter Umständen als Mission Impossible entpuppen aber auch wenn die Situation nicht gerade zu Jubelrufen animiert, noch ist nicht alles verloren. Ergo versuche deiner Freudnin mal eine kurze Atempause zu gönnen damit sie von ihrem Level wieder etwas herunterkommt. Dann versuche noch mal den Kontakt zu ihr aufzunehmen und wenn das klappen sollte, dann wäre schon viel gewonnen und ihr könntet euch daran machen um diese vertrackte Angelegenheit vom Tisch zu räumen.

Antwort
von pingu72, 23

Wenn sie dir nicht zuhören will schreibe ihr einen Brief (altmodisch auf Papier!), erkläre ihr darin alles. 

Antwort
von lovelyGirl0704, 45

Kauf ihr einen Blumenstrauß...und...Schick ihr einen Brief mit einem Treffpunkt (z.B.:Restaurant )...schreib ihr das du mit ihr reden willst..Das funktioniert NUR wenn es echt Ein Missverständnis war

Hoffe konnte einbisschen helfen😊

Kommentar von RileyB ,

Ich kann das ganze ja mal exakt erläutern was nun los ist und alles. Also meine Freundin und ich hatten zuvor schon streit weshalb sie richtig sauer auf mich ist. Es war bevor wir zusammen gekommen sind stand ich sozusagen auf ein anderes Mädchen. Zu dem Zeitpunkt Liebte ich aber meine jetzige Freundin wirklich und habe es ihr auch nur erzählt weil ich versuchte von ihr weg zu kommen sozusagen weil sie mir immer wieder sagte dass aus uns nichts wird und dass sie ihre Gründe und alles hat. Na ja soviel dazu, wir sind doch zusammen gekommen. Ich stand dann nicht mehr auf dieses gewisse andere Mädchen weil ich es nicht konnte. Ich dachte ich könnte so von meiner ,damals noch nicht, Freundin weg kommen was aber nicht klappte. Ich sagte zu meiner Freundin auch ein paar echt gemeine Sachen die eigentlich gar nicht böse gemeint waren aber sie halt echt verletzten. Dann bin ich mit meiner jetzigen Freundin doch zusammen gekommen seit dem 3.11. Wir hatten viele Streits und sie wollte schon des öfteren Schluss machen und alles weil ich viele Sachen gemacht hatte die sie einfach an ihren ex erinnerte mit dem ich zuvor befreundet war (mittlerweile hasse ich ihn einfach aus Prinzip). Das Thema mit dem Gewissen Mädchen war schon öfters der Grund dass wir stritten und nun war er es halt wieder. Ich bin vor ein paar Stunden (jetzt 00:10) zu meiner Freundin wie mit ihr verabredet gefahren um mit ihren Hund mit raus zugehen, spazieren zu gehen und vielleicht es klären zu können. War leider nicht so der Fall, denn wir kamen nicht dazu darüber zu reden. Erst kurz bevor wir wieder bei ihr waren haben wir es angesprochen und sie war noch bemerklich sauer auf mich. Nur verschlimmerte es sich da weil wir nicht ausreden konnten und sie schnell rein wollte.

Nun zu dem Missverständnis. Sie ging also rein, ich wartete vor ihrer Haustür weil ich noch mit ihr reden wollte und ihr das auch geschrieben hatte. (Sie kam erst nach 20 Minuten oder so wieder On) Sie sagte dann dass es nicht mehr geht und sie gerade keine Lust hätte mit mir darüber zu reden und ich sie in ruhe lassen soll. Wir schrieben dann ein wenig weiter noch bis ich es auch einsah und gehen wollte. Also suchte ich mir raus wann der nächste Bus käme und der kommt ab 20:00 Uhr bei ihr nur stündlich. Ich sah also dass ich gerade einen Bus verpasst hatte und so ging ich in der Gegend von ihrem Haus hin und her um halt nicht direkt an der Bushaltestelle auf den Bus warten zu müssen. Ihr Vater ging raus um nochmal mit dem Hund raus zu gehen ein letztes mal an dem Tag (Ist noch ein Welpe). Ich unterhielt mich mit dem Vater ein wenig, ging mit ihm dann mit, mit dem Hund spazieren und schlussendlich fragte er ob er meiner Freundin also seiner Tochter bescheid sagen soll dass ich noch hier stehe. Ich antwortete nein Lieber nicht, denn sonst kann es sein dass sie noch wütender auf mich wird. Er bejahte und ging hinein. Also ich nichts ahnend wartete dann auf den Bus weiter bis sie mich dann anschrieb und meinte ob ich noch ganz ticke. Sie meint jetzt dass sie kein bock mehr hat verletzt zu werden, kein bock mehr auf mich hat und ich wohl bei ihr verkackt hätte und alles. Ich wollte ihr gerade Antworten bis mein Handy dann auf einmal sagte, ne ist nicht und der Akku war leer. Sie ist nun off, schläft und hasst mich jetzt komplett weil sie denkt dass ich mindestens genauso schlimm bin wie ihr ex bzw vielleicht sogar (hat sie nicht gesagt) ein Stalker. Ich will zuerst dieses Missverständnis klären und dann den ursprünglichen Grund für unseren Streit. Ich will mich morgen mit ihr aussprechen, alles klären nur weiß ich noch nicht ganz wie ich mit ihr normal und in ruhe über alles reden kann ohne dass sie mich vielleicht gleich schlägt oder abhaut. Ursprünglich wollte sie morgen bzw heute (24.12) kurz zu mir damit wir uns nochmal sehen und Geschenke austauschen können und so aber ich weiß nicht ob sie jetzt noch will (wahrscheinlich sowieso nicht mehr) bzw traue ich mich nicht dass zu fragen weil sie mich wie gesagt mittlerweile einfach nur noch hasst. Ich will einfach irgendwie mit ihr reden und alles klären weil wir Lieben uns einfach weshalb wir auch die ganzen vorherigen Streits und alles überstanden haben (und die waren heftig). Ich weiß nicht ob sie mich noch liebt aber ich sie auf jeden Fall noch und ich bin so jemand der vielleicht eine Stunde lange auf sie sauer sein kann, aber dann will ich das unbedingt bereden wonach dann alles wieder gut ist.


Tut mir leid für den mega langen Text, sind über 4.500 Wörter und ich habe nicht auf Komma Schreibung geachtet. Also entschuldige ich mich nochmal vorher. ^^ Danke für die kommenden Antworten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community