Frage von gamingmac, 70

Meine Freundin geht zwanghaft fremd?

Meine Freundin (16) geht zwanghaft fremd, sie hat jeden ihrer früheren Freunde betrogen und bei mir war`s fast so weit.

Sie hatte früher Depression, ich glaube sie hat eine Art Drang es zu machen...

An was kann das liegen und woher kommt das?

Antwort
von WelleErdball, 27

An den Depressionen liegt es jedenfalls nicht. Vielleicht kompensiert sie mit Sex Probleme die sie nicht anders lösen kann, vielleicht ist sie einfach nur eine niveaulose Fremdgeherin und redet sich mit einer seelischen Störung raus. Wir können das nicht beurteilen, wir erleben sie nicht im Alltag.

Kommentar von gamingmac ,

Hätte es dazuschreiben sollen, es geht um`s küüsen und nicht um Sex.

Antwort
von JaniXfX, 15

Hey Gamingmac,

es ist irgendwie ein Volkssport, dass jeder, der sich komisch verhält, eine psychische Krankheit diagnostiziert bekommt und damit für sein Verhalten entschuldigt ist. An dieser Stelle würde ich ganz klar trennen: eine Depression führt nicht dazu, dass eine Person plötzlich fremdknutscht. Es muss auch nicht unbedingt eine psychische Krankheit dahinterstecken - denn die definiert sich dadurch, dass sie mit ihrem Alltag nicht mehr zurecht kommt... und scheinbar funktionierte es bisher ganz gut.

Es kann auch schlichtweg daran liegen, dass sie nie gelernt hat, ihre Konsequenzen zu tragen.

Antwort
von Nellystar, 31

Deine Fragen kann ich leider nicht genau beantworten (das tut mir leid)  aber ich kann dir versichern das du mit ihr darüber reden kannst. Rede mit ihr aber beschuldige sie nicht. Sowas kann bei (ex) Depressionen neue hervor rufen. Sei einfach du selbst. Werde nicht laut sei Einfühlsam wenn es wirklich ein Zwanghaftes Fremdgehen ist dann liegt es an den falschen Erfahrungen... 

Hoffe ich konnte irgendwie helfen 

Antwort
von Busverpasser, 23

Klingt etwas nach Borderline Syndrom. Vlt. auch ADHS. Oder einfach nur Sexsüchtig und süchtig nach dem Kick neuer Haut. Man kann es nicht sagen. Die Frage ist, ob du damit umgehen kannst, weil so wie du es beschreibst, wird sie es kaum ohne Hilfe abstellen können. Eine Art Sucht eben...

Kommentar von gamingmac ,

Ich glaube es ist ADHS da ihre Art auch teilweise merkwürdig ist...

Was kann man dagegen tun?:/

Ich mag ihre Art ja nur nicht das mit dem Fremdgehen :D

Kommentar von Busverpasser ,

Du hast zwei Möglichkeiten. Entweder nimmst sie wie sie ist. Aber das fällt ja wohl weg. (Wäre auch kompliziert auf Dauer)

Ansonsten musst ihr die Pistole auf die Brust setzen und ihr androhen zu gehen, wenn sie Fremdgeht und das dann auch durchziehen. Entweder sie reisst sich zusammen oder sdu weißt woran du bist...also Ende mit Schrecken als Schrenken ohne Ende... ;-)

Viel Glück :-)

Antwort
von Narave, 27

das ist der trieb im menschen, dagegen stehen der realismus und die vernunft/werthaltung (freud). die beiden letzteren sind bei ihr wohl etwas schwächer ausgeprägt (moralisch gesehen ist betrügen ja verwerflich)

Kommentar von gamingmac ,

Sie hat einen Zwang dazu...

Kommentar von JaniXfX ,

na.... da muss aber noch mal jemand bei Freud nachlesen ;-)

Antwort
von Fredderred, 14

Sie macht anscheinend was sie will, aber denkt nicht nach ob das Menschen, die ihr nahestehen(Du), verletzt. Ich lass mich auf solche Frauen erst gar nicht ein. :D

Kommentar von gamingmac ,

So einfach ist es wohl nicht...

Kommentar von Fredderred ,

Für mich schon.

Kommentar von Fredderred ,

obwohl ich versteh dich eigentlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community