Meine Freundin erhält volle Erwerbsminderungsrente. Sie will sich selbstständig machen. Der Verdienst ca. 450.-. Weiss jemand was auf sie zukommt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Rentenkürzung, wenn der Verdienst über den 450 Euro liegt!

Außerdem wird die Frage sein, wie jemand selbständig sein kann, wenn er unter 3 Stunden täglich arbeitsfähig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo fynn1708,

Sie schreiben:

Meine Freundin erhält volle Erwerbsminderungsrente. Sie will sich selbstständig machen. Der Verdienst ca. 450.-. Weiss jemand was auf sie zukommt?

Antwort:

Bevor Ihre Freundin selbstständig aktiv wird, muß Sie sich mit Ihrer zuständigen DRV-Rentenanstalt rechtsverbindlich abstimmen, wenn Sie Ihre volle Erwerbsmindeurngsrente nicht gefährden will!

Denn:

Jegliche Änderung in den persönlichen Verhältnissen muß unverzüglich bei der DRV angezeigt werden!

Volle Erwerbsminderung bedeutet im Klartext, daß die Leistungsfähigkeit dauerhaft auf unter 3 Stunden, auch für leichte Tätigkeiten am allgemeinen Arbeitsmarkt, abgesunken ist!

Leichte Tätigkeiten sind aus Sicht der DRV z:Beispiel Pförtner, Museumswärter, Nachtportier usw!

Wenn Ihre Frendin nun plötzlich so leistungsfähig ist, daß Sie sich selbstständig machen kann, dann werden bei der DRV ggf. die Alarmglocken läuten!

Zumindest sollte sich Ihre Freundin auf einen Erklärungsmarathon mit der zuständigen DRV-Rentenanstalt gefaßt machen!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung