Meine Freundin denkt sie ist vielleicht Schwanger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn sie ihre Periode erst in über zwei Wochen erwartet, kann deine Freundin noch nicht schwanger sein. Sie kann höchstens im Begriff sein, es zu werden.

Hattet ihr in den letzten Tagen ungeschützten Geschlechtsverkehr oder eine Verhütungspanne?

Dann kann euch vielleicht die "Pille danach" helfen.

Die „Pille danach“ kann nur nützen, sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, da sie ihn so lange hemmt, dass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“ bzw. abgestorben sind und nichts mehr anrichten können. Denkt aber bitte daran, dass der Eisprung nur verschoben wird und frühestens 5 Tage später stattfindet, also Verhütung nicht vergessen. 

Je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, einem möglichen Eisprung zuvor zu kommen!

Findet der Eisprung jedoch zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr statt und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt.

Zum jetzigen Zeitpunkt besteht keine Möglichkeit, eine Schwangerschaft festzustellen!

Frühestens eine Woche nach der Befruchtung (diese kann ein bis fünf Tage nach dem Sex stattfinden) kann eine Schwangerschaft mittels eines
Bluttest beim Frauenarzt auf das schwangerschaftserhaltende Hormon HCG
nachgewiesen werden.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert 2 Tage nach Ausbleiben der Regelblutung oder etwa 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Eine Fruchthöhle mit einen Embryo oder einer Struktur, die zu der Fruchtanlage gehört (Dottersack) ist mit einem guten Ultraschall-Gerät
frühestens etwa ab der 5. bis 6. Schwangerschaftswoche möglich.

Alles Gute für dich, ich drück die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Freundin kann höchst wahrscheinlich noch nicht schwanger sein, wenn sie einen regelmäßigen Zyklus hat.

Der Eisprung ist meist ziemlich genau 14 Tage vor der nächsten Blutung. Dann ist die Eizelle auch nur maximal 24 Stunden befruchtbar.
Allerdings können Spermien bis zu 5 Tagen in der Gebärmutter überleben und quasi auf die Eizelle "warten".

Wenn euer Gv erst vor kurzem war, dann empfehle ich deiner Freundin dringend die Pille danach.

Wenn euer Gv z.B. schon eine Woche her ist, wäre eine Schwangerschaft sowieso sehr unwahrscheinlich.

Einen Test könnt ihr noch nicht machen. Der ist erst 19 Tage nach dem "gefährlichen" Gv oder ab ausbleiben der Periode aussagekräftig!

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub ein Schwangerschaftstest wird nicht helfen wenn ihr zB gestern sex gehabt habt, ihr müsst da schon etwas warten, geht's zum Drogeriemarkt und seht euch um was es für Test gibt. 

Sonst Pille danach wenn es nicht zu spät ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten einen Schwangerschaftstest kaufen, ist nicht so teuer.
Und nächstest mal solltest du echt verhüten, ein Gummi reicht da bereits vollends.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwangerschaftstest kaufen?

Außerdem noch auf Schwangerschaftssymptome achten.

Und wenn schwanger dann zum FA und abtreiben. Wird bei Minderjährigen auch anonym gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung