Frage von kalikula, 56

Meine Freundin belügt mich und Heckt irgendwas aus, wars dann nun?

Habe durch zufall bei Facebook gesehen das Sie eine neue Wohnung sucht.. hab Sie darauf angesprochen, sie meinte sie hätte irgendwas mit ihrer Schwester geschrieben.. als ich das sehen wollte hat sie sich davor gestellt und mich davon weggedrückt und wollte es mich nicht sehen lassen und wurde histerisch. Dann meinte ich ok ich kann dir wohl nicht mehr vertrauen... Ich glaub ihre Schwester hat sie schon wieder dazu verleitet irgendwie unser gemeinsames Leben zu ruinieren.. Aber vielleicht wars auch ihr eigener Wunsch.

Weiß nicht mehr wie ich damit umgehen soll.. wenn man nicht weiß was die Partnerin da heimlich ausheckt, vermutlich plant sie ihr Leben ohne mich vielleicht mit jemand anderen wer weiß. Schade, wir haben ein gemeinsames Kind, ich dachte sie wäre Reifer. Wenn es nun aus ist, ok dann ist es eben so ich kann gut los lassen, aber es macht mich trotzdem traurig.

Hat jemand damit Erfahrung?

Antwort
von Juleyka, 32
ihr noch ne Chance geben

Vielleicht möchte sie dich auch mit etwas überraschen ? Wäre das eine Möglichkeit ?

Und wenn nicht musst du auf alle Fälle klären, was los ist. Einfach jetzt eine Entscheidung zu fällen wäre überstürzt ;)

Kommentar von kalikula ,

nein, ich glaube Frauen sind einfach so, sie tun so als wäre alles in ordnung, mekkern grundlos herum und heimlich machen sie sich aus dem staub, eigene Wohnung , neuer typ... und am ende steht Mann dumm da weil er nichts gemerkt hat. So mies sind die Frauen nuneinmal leider. Männer sind ehrlich und sagen was sache ist.

Ich hab kein bock auf dieses verlogene Verhalten.

Kommentar von Juleyka ,

Entschuldigung, wenn du bisher solche Erfahrungen gemacht hast. 

Ich kann nur sagen, dass ich immer ehrlich bin, weil ich denke dass man mit Lügen nicht weiterkommt. Misstraust du deiner Freundin so sehr ? Hat sie dich schon mal angelogen ? 

Kommentar von kalikula ,

ja, hat sie.. ich glaub ich bin fertig mit ihr. Ich mach jetz auch nur mein Leben. Soll sie doch in ihr unglück rennen. Ich verstehe sie nur leider nicht. Schade. Vielleicht denkt sie ja auch das irgendwann ein Märchenprinz kommen wird oder sowas. Sie regt sich über den Haushalt auf, tut aber selber fast garnichts. Ich geh arbeiten, sie hat Zeit.. naja egal ich versteh sie halt nicht und mir ist es jetz auch egal, will meinen Tag nicht mit negativem verschwenden, soll sie halt abhauen wenn sie das für richtig hällt. Soll sie halt allein leben wenn sies so toll findet. Oder was auch immer sie tun will. Ich geh jetz meinen Weg weiter und wenn sie woander hin will dann soll sie.

Sie hat auch geschrieben , das sie andere Vorstellungen in Zukunft hat. Ok ich aktzeptiere es einfach und lass los.

Kommentar von harmony333 ,

du hast sie nie wirklich geliebt. du bist voller hass. du laesst sie schnell los...darauf hast du doch nur gewartet. ist wohl besser fuer dich. dann kannst du deinen weg gehen und nicht noch andere mit ins vederben ziehen. gehe in frieden. und lass sie einfach in ruhe , und ruehre sie nie wieder an. wenigstens deinem sohn zu liebe. lass ihn bei seiner mutter leben. Du hast genug mit dir selbst zu tun...

Kommentar von kalikula ,

warscheinlich hab ich sie einfach vernachlässigt, das tut mir leid, ich hätte sie mehr lieb haben sollen und ihr geben was sie wollte. Frauen sind ja immernoch sehr steinzeitlich...

Kommentar von Juleyka ,

was wir sind steinzeitlich ?! o.o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community