Frage von lolaila, 43

Meine Freundin aus Barcelona hat eine Hündin, die bekommt Babys. Ich möchte 1 Rüden bekommen und ich könnte den Hund ca. 20.01. holen. Welche Papiere?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo lolaila,

Schau mal bitte hier:
Hund Ausland

Expertenantwort
von Naninja, Community-Experte für Hund, 40

Der Hund muss von einem Tierarzt gechipt werden, einen EU- Impfpass mit den entsprechenden Impfungen bekommen und bei Flügen ggf. eine Unbedenklichkeitsbescheinigung haben, in der der Tierarzt die Reisetauglichkeit attestiert.Zu den Impfungen: Mindestens 21 Tage vor der Ausreise muss der Hund eine Tollwutimpfung erhalten haben. Das Mindestimpfalter liegt bei 12 Wochen, früher dürfen die Welpen nicht gegen Tollwut geimpft werden. Zusammen mit den vorgenannten 21 Tagen kann der Welpe also frühestens mit 15 Wochen ausreisen. Die frühere Welpenregelung, die die Ausreise in diesem Punkt erleichtert hat, ist zum 29.12.2014 gestrichen worden. Ansonsten sind die üblichen Impfungen gegen Parvovirose, Zwingerhusten, Hepatitis, Leptospirose und Staupe fällig. Die Einfuhr von Pit-Bullterrier, American Staffordshire-Terrier, Staffordshire- Bullterrier, Bullterrier sowie deren Kreuzungen ist übrigens generell (auch mit gültigen Papieren) absolut verboten.

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Hund, 21

Hallo,

den Termin wirst du nicht einhalten können. Denn wenn die Welpen noch nicht geboren sind, dann sind es bis zum 20. Januar noch keine 15 Wochen - und so alt müssen auch innerhalb der EU Welpen sein, um sie über die Grenze bringen zu können.

Mit 12 Wochen können sie erst gegen Tollwut geimpft werden - und die Impfung muss dann mind. 21 Tage "wirken".

Außerdem wären, selbst wenn die Welpen in den nächsten Tagen geboren werden, die Kleinen bis zum 20.01.16 noch nicht mal 8 Wochen alt - dürfen von der Mutter also noch gar nicht getrennt werden. Zumindest dann nicht, wenn man verantwortungsvoll handeln will.

Bitte denke an der Wohl des Welpen und nicht an dein eigenes "Wollen".

Gutes Gelingen

Daniela

Antwort
von Schwertlilie, 30

Du kannst den Hund leider erst holen, wenn er die erforderliche Tollwutschutzimpfung hat. Dazu braucht er eine Kennzeichnung per Mikro Chip und den europäischen Heimtierausweis samt der anderen Impfungen.

lies hier:

 http://www.bmel.de/DE/Tier/HausUndZootiere/Heimtiere/_Texte/Heimtierausweis.html

Verbot der Ein- und Durchreise mit Welpen unter 15 Wochen

Auch Welpen dürfen nur mit einem ausreichenden Tollwut-Impfschutz nach Deutschland einreisen bzw. Deutschland im Transit passieren. Da die Tollwut-Erstimpfung frühestens im Alter von 12 Wochen durchgeführt werden darf und es danach weitere 21 Tage bis zur Ausbildung eines wirksamen Impfschutzes dauert, können Welpen frühestens im Alter von 15 Wochen ein- bzw. durchreisen.

Expertenantwort
von shark1940, Community-Experte für Hund, 42

Achtung seit 1-2 Jahren gibt es ein neues Gesetz und das besagt, dass Welpen nur exportiert bzw importiert werden können, wenn diese mindestens 15 Wochen alt sind und mit 12 Wochen eine Tollwutimpfung erhalten haben.

Was für Papiere Du genau benötigst, kannst Du jeden Tierarzt fragen.

Meiner Meinung nach den EU Haustierpaß. Und natürlich muß der Welpe gechipt sein zur Identifizierung.

Antwort
von UnknownUserHere, 15

Hast du dir den Rüden schon angesehen? Schonmal die Mutter gesehen? Der Welpe sollte in die Familie von der Energie her passen - ein aktiver Hund passt nicht in eine 'passive' Familie und umgekehrt (;

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 16

das kannst du nicht am 21.2 tun -denn dann ist der hund mit sicherheit noch keine 15 wochen alt!

die bestimmungen fuer die einfuhr von welpen haben sich geaendert und was dann zukunft haben dir hier schon einige geschrieben.

es macht auch wenig sinn einen welpen gleich so eine langwierige und anstrengede reise zu zumuten!

Antwort
von Otilie1, 43

erkundige dich mal bei einem tierarzt ob es da irgendwelche bestimmungen gibt. und bitte denk daran den welpen nicht zu früh von der mutter wegzunehmen, ab 10 wochen geht das , eher mit 12 - 13


Kommentar von shark1940 ,

Achtung neue Gesetzgebung. Ausland müssen die Welpen 15 Wochen alt sein und mit 12 Wochen eine Tollwutimpfung erhalten haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community