Frage von hallowelt4237, 55

Meine Freundin hat mich die ganze Zeit ausgenutzt - warum nur?

hallo

Ich habe eine Freundin (ich würde sagen sie war mal meine Freundin vor 3 Monaten) die mich ständig nur ausgenutzt hat. Wir kannten uns seit den Kindergarten. Ich weiß nicht warum sie das macht aber sie erzählt zuhause alles was ich ihr erzähle, egal ob Geheimnisse oder wenn wir shoppen gehen erzählt sie wie viel ich ausgegeben habe und was ich mir gekauft habe und so weiter. Nicht normal oder? Anfangs schrieben wir jeden tag, jede nacht und sogar ganz in der früh, doch ich merkte seit anfang des jahres 2016 das irgendwas nicht stimmt. Sie schrieb mir nicht mehr. Sie wollte mit mir nie irgendwo hin fahren, schwimmen, shoppen in münchen oder so. Sie wollte immer nur in's selbe restaurant gehen, gleiches shoppingcenter. Das letzte mal schrieb ich mit ihr Anfang April das letzte mal, und seit dem schrieb sie mir gar nichts. Nicht mal wie es mir geht. Sie fragte mich vor einigen Wochen ob ich für sie ein Praktikum suchen kann. Ich kann es nicht fassen. Was bin ich den?, ihre Mutter. Sie wollte auch genau doooort leute, genau dort! Wo ich mein Praktikum mit Lob absolviert habe. Sie sagt sogar ah ja die Anna hat mir gesagt sie suchen wem. Ich erlaube es ihr nicht meinen namen zu erwähnen nur damit sie ein Praktikum findet weil ich ja ihre freundin bin, ich WAR ihre freundin. Das nächste Problem: Sie schreibt mir nur wenn sie was braucht - wenn ich etwas brauche dann hat sie nie zeit, nein sie hat zeit aber sie will mich leiden sehen (sie will sogar sehen wie ich sie bettle), sehen das ich nichts erreiche aber sie schon. Meine Mama arbeitet im Krankenhaus und ihre Mutter als Kassiererin. Sie weiß das ich im Krankenhaus ein Praktikum und ein ferialjob machen kann durch meine mama. Sie (meine freundin) kommt fast nie rein, und deshalb denke ich das sie mir nicht schreibt,weil sie eifersüchtig ist. ich habe ihr selber öfters geschrieben, aber sie schrieb wie immer, keine zeit, ich muss lernen. sie log mich auch öfters an.

Was soll ich jetzt machen? Soll ich ihr schreiben warum sie mir nicht mehr schreibt? oder mal fragen wie es ihr geht?(leider gottes will ich ihr nicht schreiben). ich mein, ich will ja nicht mehr mit ihr befreundet sein aber mich reizt die frage, was ihr problem ist? Was soll ich machen, wenn sie mir schreibt und ich nicht antworten will aber sie mich anruft und tauseeeeend sms schreibt. Sie ist so schlau (lügen das könnt ihr euch nicht vorstellen. im jahr 2015 hat sie mich so verletzt das ich mir gedacht habe ich beende die freundschaft. sie hat ihren freunden erzählt das ich sitzen geblieben bin, das ich grauslig bin und so. Ich brauche keine freunde die mir alle 3 monate schreiben. Was meint ihr leute, bin ich zu sensibel das ich wegen solche kleinigkeiten die freundschaft beende?

danke

Antwort
von nettermensch, 23

vielleicht hat sie gemerkt, das sie dich über die ohren hauen lässt. vielleicht wie du naiv bist. wie auch immer, trenne sofort von ihr, das ist keine Freundin. das geht gar nicht

Kommentar von hallowelt4237 ,

ich habe nie etwas über sie erzählt.  Sie hat mir selber gesagt sie hat nicht viele freunde aber da ist sie selber schuld wenn sie sich so benimmt. 

Kommentar von hallowelt4237 ,

ich bin ein mensch, wenn ich merke es tut ihr leid das sie mir nicht geschrieben hat dann verzeih ich ihr aber dann fängt das ganze wieder von vorne los.

Antwort
von Maboh84, 20

oh, recht anstrengend zu lesen...

nein, du bist nicht zu sensibel. ich würd auf so ne freundschaft sche****.... 

"Wenn Freunde nicht mehr sind was sie mal waren,
wenn sie Dir nichts mehr geben, vergiss ihre Namen!" (B.O.)

Kommentar von hallowelt4237 ,

habe alles durcheinander geschrieben. ich wollte es für mich selber behalten aber ich kann es nicht. meine mama hat oft zu mir gesagt ich soll aufpassen den heutzutage sind alle falsch aber ich habe es ihr nie geglaubt. 

Kommentar von Maboh84 ,

macht nichts, wolltes nur gesagt haben:)

ach, sind sicherlich nicht alle falsch. wenn dem so wäre, würds noch viel schlimmer zu und her gehen. aber man sieht einem menschen halt nicht direkt an ob er "gut oder falsch" ist. Lass Dich nicht unterkriegen, es gibt sicher noch andere Freundinnen da draussen und sonst lernst halt neue kennen:)
Grundsätzlich müssen Freundschaften immer beiden etwas bringen, ansonsten braucht man es nicht. Aber es gibt sicher diese "Zecken-Freunde" die nur nehmen und nichts geben, trenne dich von diesen und behalte die Energie für Dich und setze sie ein für Dinge, die Dich glücklich machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten