Meine Freundin , 12 , ritzt sich und denkt an Selbstmord . Was tun Muss sie in eine Psychiatrie.?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Deine Freundin hat Glück - sie hat dich!

Du machst dir Sorgen um sie; zeig ihr das! Sprich mit ihr darüber, sag ihr, dass du traurig bist, sei für sie da. Genau das braucht sie jetzt. Ob sie wirklich in die Psychiatrie muss, kann letztendlich nur ein Arzt entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie Depressionen hat, ist das eine ärztliche Diagnose und sie ist in Behandlung. Wenn nicht, gehört sie in Behandlung und ggf. diagnostiziert. Der erste Weg sollte zum Hausarzt führen, wenn die Eltern ungeeignet sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprich mit ihr. Lass sie wissen das sie dir vertrauen kann. Wenn trotzdem weiter macht und sich ín Gefahr bringt, such dir  unbedingt Hilfe (z.B Schulpsychologe/ ggf:Vertrauenslehrer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihre Eltern werden das bestimmt schon wissen und werden sich darum kümmern. Wenn nicht, dann solltest du einfach Ihre Eltern informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht zum Psychologen/Psychiater und anschließend bringt sie in eine Psychiatrie. nach 1 bis 3 Monaten sollte es ihr wesentlich besser gehen.

sie sollte sich nicht schämen, vielleicht das Jahr wiederholen zu müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag das ihrem Therapeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?