Frage von MeisterEder2016, 38

Meine Freunde und ich reisen am Wochenende nach Verona. Was könnt ihr für einen Tagesaufenthalt in der Stadt empfehlen, was sollten wir auf jeden Fall machen?

Antwort
von andreasolar, 24

Hier sind einige wirklich schöne Ecken von Verona aufgezählt. 

http://www.urlaub-lombardei.de/Sehenswerte_Orte/Verona.php 

Wobei ich San Zeno bei einem Tagesausflug weglassen, mir dafür aber den Ponte Pietra anschauen würde.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ponte_Pietra 

Solltet ihr sehen, dass in einem der Restaurants/Cafés mit Blick auf die Etsch was frei ist, geht dort was essen oder trinken, auch wenn man die Aussicht "mitbezahlt".

Kommentar von latricolore ,

Warum wohl fährt man nach Verona, wenn man gar nicht weiß, was man dort machen soll?

Kommentar von andreasolar ,

Verbuche es unter "Welträtsel" ;-)

Kommentar von latricolore ,

:-))

Antwort
von laleelou, 27

Auf jeden Fall solltet ihr in den Hof gehen mit der Terrasse von Romeo und Julia :) ist wunderschön auch für Pärchen

Kommentar von earnest ,

Es kann aber passieren, dass man dort von Menschenmassen fast erdrückt wird - von Romantik keine Spur. 

Es sollte auch erwähnt werden, dass das Ganze natürlich nur Fiktion ist - "Romeo und Julia" ist eine (gut) erfundene Geschichte.

Kommentar von laleelou ,

Als ich da war, war sehr sehr wenig los dort . Es kommt immer drauf an& es kann so ziemlich überall wo viele Touristen sind mal "voll" sein. Kommt eben auf den Tag an, kann man nicht beeinflussen. Noch dazu zu sagen ist, dass jeder eine andere Ansicht hat ob er die Geschichte mit Romeo und Julia schön findet bzw es schön findet an diesen Ort zu gehen . Es ist deshalb kein unschöner Ort, mir hat er sehr gut gefallen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community