Frage von ToraCutie, 973

Meine Freunde trinken alle und ich habe deshalb keinen Spaß mehr auf Partys, was tun?

Ich (16) trinke keinen Alkohol, er schmeckt mir einfach nicht (Ehrlich, das Zeug ist abscheulich!) und außerdem habe ich kein Interesse daran meinem Körper damit zu schaden oder mich betrunken wie ein Trottel zu verhalten. Alles schön und gut, allerdings kommt hier das Problem, die meisten meiner Freunde denken anders darüber. Wenn ich auf Feiern eingeladen bin fühle ich mich fehl am Platz, ich sitze da so rum und schlürfe meine Cola während meine Freunde die Flachen in der Hand halten. Als wir letztes Mal ein (leichtes) Trinkspiel gemacht haben tranken natürlich alle, ich kam dabei aber nur mit dem Drang meinen "Ersatz" (Cola) wieder loszuwerden heraus. Während sich die anderen amüsieren sitze ich da so rum und die sind so mit ihrem Quatsch und Betrunken-Sein beschäftigt, dass man sich nicht mehr unterhalten kann oder so. Als Nüchterner unter Be/Angetrunkenen ist es einfach irgendwie komisch und auch gar nicht lustig, man sitzt einfach nur da und sieht sich die ganze Sache an. Ich weiß nicht warum ich überhaupt noch zu so Feiern kommen sollte, allerdings sind meine Freunde natürlich sehr traurig wenn ich nicht komme und außerdem mag ich sie ja auch sehr, doch so macht es einfach keinen Spaß. Was soll ich bloß tun? Ihren Konsum wollen sie auf jeden Fall nicht einschränken...

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von RoteTraene98, 431

Hey,

versuche doch einfach, auch so mit deinen Freunden Spaß zu haben! Erstmal ist es echt mutig, dass du deine eigene Meinung behälst und dich nicht vollends dem Gruppenzwang hingibst... gerade wenn es um das Thema Alkohol geht, ist das ja sehr schwierig bekanntlich.. scheinst also eine mutige Person sein:)

Ja, wie gesagt, wenn die anderen (durch den Alkohol) gut drauf sind und Spaß haben, kannst du ja versuchen, einfach mitzumachen, dich dazusetzen und mitlachen, dich darauf einlassen? ;) Ich durfte eine Zeit lang mal wegen Medikamenten kein Alkohol trinken und war in der Zeit auch auf einer Party.. klar ist es etwas anderes, aber ich habe trotzdem bei den Dingen mitgemacht, die meine Freunde auch getan haben. Vielleicht versuchst du es auch einfach mal.:)

Des weiteren kann ich dir nur raten, dass du weiterhin dich mit deinen Freunden triffst, ohne Alkohol! Also dass ihr mittags einfach ins Kino geht oder einen Film zusammen anseht, einfach ganz normal. Das stärkt das Gemeinschaftsgefühl und dann fühlst du dich nicht ganz so schlecht, wenn du dich bei einem Party-Abend nicht ganz so gut einbringen kannst. Und trinken können sie ja dann immer noch, ganz unabhängig von dir.

...Oder du redest einfach mal mit deinen Freunden? Schildere einfach die Situation und wie es dir damit geht. Werde nicht vorwurfsvoll, dann sollten dich deine Freunde wenigstens verstehen und das ganze nachvollziehen können. So erfährst du auch mal ihre Meinung dazu, vielleicht unterstützen sie dich.

Viel Glück und alles Gute;)

Antwort
von JustMe1999, 113

Das Problem in etwa kenne ich. Bin auch 16 und werde des Öfteren mal auf Partys eingeladen. Alkohol trinke ich auch eher selten, weil das meiste Zeug schrecklich schmeckt. Ab und an mal was mit, was ich mag, das wars dann aber auch schön und ist nicht sonderlich viel. Weil ich genau weiß das es auf den Partys nicht anders laufen würde als du es beschreibst, gehe ich gar nicht erst hin und mache mir lieber einen schönen gemütlichen Abend mit meinem Freund oder meinen Eltern. Das ist um einiges angenehmer als diese grässlichen Partys. Vielleicht solltest du in Zukunft auch einfach mal zu Hause bleiben. Mag sein das es deine Freunde traurig macht, aber lass sie doch traurig sein. In erster Linie musst du dich auf der Party wohl fühlen und Spaß haben. Und wenn das eben nicht der Fall ist, solltest du etwas anderes tun. Eben etwas, was dir Spaß macht.

LG

Antwort
von mutistalles, 77

Hallihallo also als aller erstes finde ich es echt gut das du zu deiner meinung stehst und ich finde das sollte so bleiben!!! Freunde hier Freunde da natürlich sind sie wichtig aber es soll um dich gehen und du sollst nicht traurig oder unwohl neben deinen Freunden stehen also bleib einfach so wie du bist oder sehe dich einfach um nach besseren Freunden bzw nach Freunden die halt so denken wie du;) Lg

Antwort
von NicoleABC, 53

Wenn du dich auf Partys unwohl fühlst verbringe deine Zeit doch woanders, wo du dich wohler fühlst. Veranstalte z.B. Einen Mädels/ Männer Abend mit engen Freunden, geh ins Kino usw. Vermeide Partys mit Alkohol

Antwort
von TheDarkSlam, 34

Versuche einfach trotzdem Spaß zu haben. Ich finde deine Einstellung zu Alkohol super! Ich denke genauso darüber, und hatte auch schon das Problem. Ich habe immer mit meinen Freunden irgend welche Sch**** gebaut. Wenn du über Energy Drinks anders denkst, davon kannst du nach ein Paar Stück auch ziemlich abgehen und Spaß haben. Und ist weniger schädlich. Wenn du zu viel trinkst sind die nächsten 2 Tage im A**** ( ab +/-7Stück) ( wie bei Alkohol ist es im Moment vielleicht toll aber im Nachhinein... Du kannst davon auch einen Kater bekommen.
LG Tim

Antwort
von MiaB24, 56

Also ich trinke seit einem Jahr nicht mehr, und hab trotzdem viel Spaß wenn wir unterwegs sind!
Vllt solltest du dich selbst mehr einbringen... deine Freunde scheint es ja nicht zu stören, dass du keinen Alkohol magst.

Antwort
von othermind, 31

Um etwas zu verstehen, muss man es probieren.

Man trinkt auch oft nicht nur um Spass zu haben, sondern um genau diesen Zistand zu erreichen.

Ich zum Beispiel trinke nur um den perfekten zustand zu erreichen. Du musst es einfach nicht übertreiben.

1mal in der Woch einbisschen trinkem um in stimmung zu kommen ist wirklich nicht tragisch. auch wenns nicht gut schmekt ^^

Habs auch nicht gern ^^
Ausser Coctails und Shots natürlich ^^

Ein bisschen Spass must du im Leben auch haben. Aber in Mass

Aber trotzdem bist du ein sehr Starker Charakte 😉 Respekt 👍🏼

Antwort
von Alinalovemusic, 42

Endlich mal jemand wie ich. Ich bin auch immer die einzige die trinkt und fühle mich an Partys auch immer "ausgeschlossen" als einzige nüchterne. Jedoch ist es halb so schlimm wenn du jemanden dabei hast der auch so wie du nichts trinkt. Schau mal ob du jemanden kennst mit dem du auch dort hin gehen könntest der auch nichts trinkt. Das hat es für mich immer erträglich gemacht..

Kommentar von Alinalovemusic ,

*Die nicht trinkt :D

Antwort
von G3O12, 42

Such dir andere Freunde die kein Alkohol trinken. Das wäre besser für dich😊

Kommentar von ToraCutie ,

Ich habs leider schon schwer genug ohne diese Einschränkung Freunde zu finden 

Antwort
von M4rc3lD4, 41

Ich kann dir nur raten deine Meinung beizubehalten und nicht einzubrechen! Ich bin auch 16, trinke auch keinen Alkohol und nehme auch keine Drogen; habe es auch nicht vor. Dein Körper wird es dir danken. Bleib standhaft, und wenn du dich so unwohl fühlst solltest du zuhause bleiben, oder anderes unternehmen. Lass dich aber nicht überreden, den Sche*ß mit zu machen.

Ich finde es schon mal toll, dass du deine Meinung vertrittst und nicht einfach den Mist mit machst, nur weil es alle machen.

Man muss ja auch nicht Party machen gehen und besoffen in der Ecke liegen, hast du vielleicht andere Freunde, mit denen du anders Spaß haben kannst und was unternehmen kannst?

Antwort
von Sonnenstern811, 57

Dann sollten sie das akzetieren. Ist doch gut, dass sie nicht dran rum meckern und dich aufziehen. Irgendwann könnte übrigens der Eine oder Andere auf deine Seite wechseln. Nämlich dann, wenn er seine Leber schonen muss. Dauert halt etwas.


Antwort
von zeyunlu, 27

Es ist doch deine Sache ob du trinkst oder nicht, wenn es dir eben nicht schmeckt dann trinkst du das auch nicht und keiner kann dich dazu zwingen. Du kannst ja fragen ob sie es zumindest nur ein bisschen einschränken könnten weil du sonst keine Lust mehr hast nur unter besoffenen zu hängen .

Antwort
von Plexkuchen11, 56

Mach das was du für richtig hältst,deine Freunde müssen sowas akzeptieren und diese Nichttrinkersache die du abziehst ist ein richtiges gutes Vorbild..mach weiter so😉

Antwort
von AiSalvatore, 40

Ganz einfach. Geh nicht hin. Such dir Freunde mit gleichen Interessen und fertig. Wüsste nicht wo jetzt das Problem liegt. Und so wie du es schilderst sind die angeblich immer stockbesoffen. Da fällt eine Person mehr oder weniger auch nicht auf.

Antwort
von BestBalkanGirl, 19

Um Spaß zu haben, muss man nicht betrunken sein, bringe dich einfach mehr ein

Antwort
von juristenkind, 19

Man kann auch sehr gut ohne Alkohol Spaß haben :)

Antwort
von BaLuLu20122, 19

Ich empfehle dir auf Google nach: coole Sprüche um kein Alkohol zu trinken.

Antwort
von melindaaaa, 24

Man kann auch ohne Alkohol Spaß haben . Wenn du das nicht willst , mach es auf keinen Fall und deine Freunde müssen eben damit leben , dass du sowas nicht willst . Wenn sie wahre Freunde sind werden sie es verstehen und akzeptieren . Unternimm etwas mit Ihnen , wo sie nicht trinken und trotzdem Spaß haben , denn Alkohol und sowas ist nicht alles im Leben

Antwort
von Zombie49, 24

Trink einfach nicht mit und sag ihnen sie sollen Rücksicht auf dich nehmen das tun sie auch wenn es richtige Freunde sind.
Viel Glück

Antwort
von 1Melih, 8

Wenn du nicht trinken willst dann tu es auch nicht.Versuche ohne Alkohol Spaß zu haben und Lass dich nicht von gruppenzwang dazu überreden.

Antwort
von Cowg1rl11, 12

Trotzdem mit feiern und betrunken tun. Dann ist es auch für dich lustig, du musst einfach mal vergessen das die anderen Alkohol trinken. Man kann auch ohne Alkohol sein spass haben. 🤗🎉🤘

Antwort
von KaeseToast1337, 15

Naja wenn man es in maßen konsumier schadet es nicht und ich meine in maßen also nicht besaufen. Aber wenn du nicht willst, dann mach es auch nicht

Antwort
von VincentTe, 16

2 Dinge dazu
Wenn du auf eine party gehst und dan nur rumsitzt und dich nicht amüsierst bist du schuld und nicht der mangel an alkohol in deinem körper
zweitens es gibt nicht nur Alkohol auf dieser Welt sonder eine sehr viel größere artenvielfallt von berauschenden Substanzen

Antwort
von WegDesKriegerss, 6

Trinke nichts starkes oder so keine ahnung aber wenn du garnichts konsumiern willst probier einfach den spass mit zu leben aber versuch es wirklich mal mit etwas leichtes malibu orange zbs schmeckt nur nach orangensaft ist auch gut

Antwort
von Frogamoi, 14

Mit dieser Einstellung wirst du dir SEHR viel Dummheit ersparen :D

Antwort
von JonasBADT, 11

Trinke auch nicht, einfach mitmachen und Spaß haben. Ist eh lustiger den anderen zuzugucken wenn sie besoffen sind

Antwort
von Perchhunter, 13

Alkoholfreies Bier trinken:)

Antwort
von Emiliaginner, 6

Spiel uno mit jmd!

Antwort
von istayanonym, 23

Wenn du Alkohol nicht magst, würde ich mit biergemuschen wie zB V+ Energie anfangen , weil es sehr wenig Alkohol hat und mehr wie ein energiedrink schmeckt.Wemn du nicht trinken willst, dann ist das aber auch gut so, denn 1.ihr werdet später immer einen Fahrer, der nicht trinkt, brauchen um zurückzukommen und 2. stehen Frauen nicht auf Stock besoffene Männer

Antwort
von Nazzus, 25

Ich trinke auch kein Alkohol, und gehe trotzdem mit Kumpels auf Partys.

Ich find es irgendwo gut für sie da zu sein und darauf aufzupassen, dass die keine sch**e bauen xD  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community