Meine "Freunde" sind nur noch komisch, ist das normal, kaum jemandem vertrauen zu können?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Ich kann dich verstehen,bei mir war dass so ähnlich . Ich hatte vor einem Jahr 4 sehr gute Freunde im meiner Klasse,die waren alle ganz ok ....bis dann immer ein zu mir gekommen ist und gesagt hat "Hi ich soll dir sagen dass die anderen dich nicht mögen und dass sie dich los werden wollen,aber ich stehe dir immer bei" Naja und am nächsten Tag War sie dann doch  auf der Seite der nicht netten . Dann dachte ich mir dass ich die freunde wechseln soll...aber dann habe ich überlegt dass in Meier klasse sonst niemand War mit dem ich mich hätte anfreunden wollen .Naja dann habe ich die freudschaft  gekündigt .....dann dachte ich mir gut dann probiere ich mich halt mit 4 anderen Mädchen (also einer kleinen Gruppe) anzufreunden ...Naja jetzt sind ich und die 4 Mädels alle allerbeste Freunde ...

Unterm Strich =wenn deine Freunde so sind dass sie dein Vertrauen brechen,alles um dich Rum schlecht machen,nicht mehr für dich da sind ..usw... 

Dann sind es keine richtigen Freunde mehr . 

Mein Rat : kündige die Freundschaft wenns dir zu viel wird . Du bist da zwar ein paar Wochen Einzelgänger aber wenn du dann neue bessere und vorallem Vertrauens würdigere Freunde gefunden hast dann waren die Wochen als Einzelgänger es wert . (Es müssen nicht Klassenkameraden sein.wenn es keine passenden in deiner Klasse gibt mit denen du dir Freundschaft vorstellen kannst . Dann schau dich mal in Nachbarklassen um .du findest schon passende Personen)

Hoffe ich konnte helfen und Mut machen :) LG 

VIEL GLÜCK!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wär aber auch zuviel verlangt sie mal darauf anzusprechen, nä?
Angeblich habt ihr ja ach so "Tiefgründige" Konversationen ausgeführt...reder mal über euch zwei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von einegiraffe
28.03.2016, 03:21

Warum genau wirst du sarkastisch? Und wieso "angeblich"? Du kannst auch einfach normal fragen.


Wenn ich sie drauf ansprechen würde, würde sie nur austicken und es komplett abstreiten.

0
Kommentar von Holly080
28.03.2016, 03:32

sarkawo? Egal... Also wenn sie nicht mehr bereit ist mit dir über euch zu sprechen dann zeig ihr dass du die Stärkere bist! Schmeiss sie weg. Egal was du mit ihr früher alles schon erlebt hast. Dass ist die Vergangenheit, lass sie vergangen sein. Hier und Jetzt ist die Gegenwart. & anscheinend hat sich deine alte Freundin sich zu einem Untermensch entwickelt. Und was macht man mit Untermenschen? Richtig! Man schenkt ihnen keine Achtung & Aufmerksamkeit. gute Nacht! Ich hoffe ich kann heut noch irgendwann einschlafen... 😪

1
Kommentar von Holly080
28.03.2016, 04:01

Dann sollte es mit dem Schlaf nicht mehr ein grosses Problem sein :) & bitte, sehr gerne!

0

Ich kenne das nur zu gut. Im Moment geht es mir wirklich fast genauso. Die Frage könnte von mir stammen. :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich befinde mich gerade in genau der selben Situation...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung