Meine Frau Ignoriert mich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entweder traut sie sich nicht-oder hat keine Lust- mit dir zu reden oder sie ist hochdepressiv! Im 1. Fall würde ich mich trennen. Hinterherlaufen bringt nicht!!!
Aber vor ALLEM anderen, du MUSST dich um deinen Sohn kümmern!!!! Der tut mir echt leid!!!
Er hat ja niemanden auf den er bauen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MonikaDodo
06.12.2015, 16:00

Ich arbeite auch im schichtdienst, das ist keine Entschuldigung!

0

Uff. Zunächst klang es nach Depression, aber wenn du sagst, dass sie reist und Dinge plant, nur eben ohne dich, klingt das doch anders.

Da kann man dir nicht viel raten. Such das Gespräch mit ihr. Sag ihr, dass du so, wie es ist, nicht glücklich bist und daran arbeiten willst. Das kannst du aber nur, wenn sie mitmacht. Wenn sie die Beziehung nicht mehr will, kannst du strampeln so viel du möchtest, dann änderst du daran nichts.

Ich hätte vielleicht mal früher eingegriffen, aber das kannst du ja nun nicht mehr ändern. 

Viel Erfolg trotzdem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ma19na77
06.12.2015, 19:26

Ich kann nur noch dazu Sagen das sie Ständig um den Zeitraum von 19 Uhr bis etwa 19:30 in einem Sozialen Netzwerk befindet und mit jemandem Schreibt. als ich sie darauf Fragte sagte sie nichts.

0

Die Situation tut mir sehr leid für euch.

So wie du es geschrieben hast , würde ich vermuten dass sie eventuell eine depressive Phase hat oder stark mit etwas unzufrieden ist. Such doch mal das Gespräch mit ihr und frag sie wie es ihr geht, ob es etwas gibt mit dem sie unzufrieden ist. Vielleicht könntest du mal mit ihr bei einem psychosozialen Dienst vorbei schauen dass die mit ihr sprechen. Vielleicht steuert sie ja auf eine Depression oder Ähnliches zu. Das kann diagnostiziert und dann auch dementsprechend behandelt werden. Vielleicht wäre auch eine Eheberatung hilfreich. Aber zu kennst deine Frau am Besten. Sprich erst einmal mit ihr. Zeig Interesse. Vielleicht bedrückt sie etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ma19na77
06.12.2015, 17:13

Wenn ich mit ihr Sprechen will dann blockt sie sofort ab, sie hat auch ihren Ehering abgelegt und möchte nicht mehr von mir Geküsst werden. Wenn sie nichts mehr von mir will dann sollte sie mir das sagen, das wäre zwar sehr Schmerzhaft für mich aber dann wüsste ich wenigstens woran ich wäre.

0

Ich habe ihr öfters den Vorschlag gemacht einen Arzt zu Kontaktieren doch sie hat es verweigert und sehr aggressiv bestritten das ihr etwas nicht Stimmen würde.

Meine Frau ist erwachsen und ich kann keinen Erwachsen Menschen zu etwas zwingen was er nicht tun möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist sie vlt. Depressiv bzw. Leidet sie unter Depressionen? Hat sie vlt. Irgendwas berührt bzw. Aus der Bahn geworfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist Deine Frau?

Es kann sich auch um eine ernsthafte Stoffwechselstörung im Gehirn handeln  mit einer beginnenden Wesensveränderung. Sprich mal mit Deinem Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ma19na77
06.12.2015, 13:33

Ich habe Schon des öfteren vorgeschlagen mit ihr zum Arzt zu Gehen und in unserem und Familie ist es auch schon aufgefallen doch sie weigert sich, wird auch sehr Aggressiv und sagt das mit ihr alles in Ordnung ist und ich kann keinem Erwachsen menschen zu was Zwingen was er nicht tun möchte.

0

Klingt stark nach mir in der Hochphase meiner Depression... Gab es irgendwelche Vorfälle oder fühlt sie sich vllt allein?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie wird im nächsten Jahr 31

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe eine Frage: Hast du dich jemals darum gekümmert, dass es deinem Sohn und deiner Frau gut geht? Hast du dich um deinen Sohn gekümmert oder hast du nur zugeschaut - bis das Jugendamt eingriff?


Irgendwie verstehe ich eure Art Ehe nicht. Lebt da jeder so nebeneinander ohne dass man sich um den anderen sorgt? Es ist keine Entschuldigung, wenn du schreibst, dass du als Schichtarbeiter arbeitest und viel getrunken hast! Keine Ausrede! Du hast eine Verantwortung deinem Sohn gegenüber und das hast du wohl arg schleifen lassen.




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung