Frage von DaniloLemke, 83

Meine Frau hat seid fast zwei Monaten ihre Regel nicht mehr, woran kann das liegen?

Sie ist erst 25 Jahre alt und Verhütungsmittel nehmen wir nicht.

Antwort
von Matahleo, 27

Naja, je nachdem in welchem Alter ihr euch befindet, bzw. deine Frau, wird sie entweder schwanger sein oder in die Wechseljahre kommen.

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit, dass sie eine Hormonspirale eingesetzt bekommen hat, da bleibt die Regel dann auch oft aus.

Oder sie hat ein ganz anderes Problem, wie extremes Untergewicht, auch da bleibt häufig die Regel aus.

Wenn nichts davon zutrifft, dann kann sie ja noch immer zum Gyn gehen um eventuelle andere Krankheiten die damit vielleicht einhergehen könnten auszuschließen.

LG Mata

Kommentar von DaniloLemke ,

Meine Frau ist 25 Jahre alt.

Und Verhütungs Mittel nehmen wir nicht.

Sie isst sehr viel.strss hat sie nicht

Kommentar von Matahleo ,

O.k., du hast jetzt alles bis auf die Schwangerschaft ausgeklammert. Da ihr auch nicht verhütet ist es vermutlich die größte Wahrscheinlichkeit.

Soll ich schon mal gratulieren?

Wie auch immer, der Weg zum Frauenarzt bleibt ihr wohl nicht erspart, und wenn es nur ist Gewissheit zu erlangen.

Hast du deine Frau schon mal gefragt ob sie schwanger ist? Vielleicht weiß sie es ja schon?

Und wenn sie es nicht ist, dann ist der Weg auch gut, damit eventuelle Schwierigkeiten eben abgeklärt werden können.

LG Mata

Antwort
von Sarah18072000, 30

Sie könnte theoretisch schwanger sein.

Es könnte aber auch sein, dass ihr Regel einfach nur ein bisschen unregelmäßig kommt. So etwas wäre auch normal.

Geht am besten gemeinsam zum Frauenarzt, welcher deine Frau dann kontrollieren kann.

Antwort
von Schwoaze, 41

Könnte sie schwanger sein?

Nimmt sie die Pille? Wenn ja, ist das eine der angenehmen Begleiterscheinungen - keine Blutung mehr. Herrlich!

Kommentar von butz1510 ,

Wenn man die Pille nimmt, bekommt man keine Blutungen mehr??? Seit wann das?

Kommentar von Schwoaze ,

Hab ich jahrelang genossen! Ist einfach großartig! Dann - ein Pillenwechsel und plötzlich nach Jahren hatte ich wieder eine Blutung und Bauchkrämpfe. Hab mich gefühlt wie 16. Nach einigen Monaten war's dann wieder weniger und schließlich ganz weg.

Kommentar von DaniloLemke ,

Ja dad ist mir auch neu 

Aber Verhütungs Mittel nehmen wir nicht und seit fast zwei Monaten hat sie ihre regel nicht mehr und vor ab sie ist 25 Jahre alt und kommt daher auch nicht in die Wechsel Jahre

Kommentar von Schwoaze ,

Darf ich schon gratulieren - dem künftigen Papa? Alles Gute!

Und die künftige Mama schick doch bitte zum Gyn, dann sind alle Unklarheiten beseitigt.

Antwort
von butz1510, 27

Unregelmäßigkeiten können, wenn weder Schwangerschaft noch Wechseljahre vorliegen und sie nicht die Pille nimmt, immer mal vorkommen. Das sollte Deine Frau aber mit ihrem FA abklären.

Antwort
von Sunnycat, 30

Schwanger, Hormonstörung, Stress.....? Am besten weiß das der Frauenarzt....

Antwort
von landregen, 26

Der Frauenarzt kann das feststellen.

- Schwangerschaft?

- Wechseljahre/Klimakterium?

- Starkes Untergewicht?

- Klimawechsel oder stressbedingte Hormonschwankungen?

- Anders begründete Hormonschwankungen?

- Entzündliche Erkrankung?

- Tumor?

- vorangegangene gynäkologische Operation?

- einer von hundert anderen medizinisch möglichen Gründen?

Antwort
von Psylinchen23, 30

Schwanger oder sie kommt in den Wechseljahren wenn sie schon auf die 60 ist. Auf jeden Fall sollte sie so schnell wie möglich zum Frauenarzt sie könnte auch was an der Gebärmutter haben.

Kommentar von DaniloLemke ,

Ihre regel ist sonst regel mäßig gekommen aber nun seit fast zwei Monaten hat sie ihre regel nicht mehr

Und wechseljahre mit 25 Jahren kann das nicht sein

Kommentar von Psylinchen23 ,

Ja sie soll zum FA der soll mal Kucken und dann weiß sie mehr. Hier sind ja auch nur Vermutungen.

Antwort
von Pangaea, 28

Vielleicht wirst du Vater?

Antwort
von MelinaKaas, 39

Wechseljahre oder eventuelle Schwangerschaft?

lg, melina ^^

Kommentar von DaniloLemke ,

Wechseljahre mit 25 Jahre

Kommentar von MelinaKaas ,

Genauere Informationen, bessere Antworten. 

Ist nicht meine Schuld, habe ich mir aber gedacht, dass sie noch jung ist .

Antwort
von gutefrage2311, 30

Das kann euch ein Frauenarzt sehr gut beantworten.

Antwort
von bikerin99, 30

Gratulation dem Vater.

Antwort
von MickyMaus25, 27

Schwangerschaft

Antwort
von cookie999999, 2

G DU
R
A WIRST
T
U PAPA !!!
L
A
T
I
O
N

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community