Frage von danielgb, 92

meine frau hat anzeige gemacht das ich sie am bauch geschlagen hab und ist schwanger bin vorbestarft wegen körperveletzung und hab noch bewärhrung?

meine frau ist schwanger und hat falsche anzeige gegen mich gemacht das ich sie am bauchgeschlagen hab ! sie hat keine beweise ist ausserdem auch nicht zur arzt gegangen es ist klar das sie lügt sonst hätte sie zur arzt gegangen sie macht keine aussage und ich auch nicht weil es wirklich nichts war .. sie will aber nicht zur polizei das ganze lüge richtig zu erzählen !! wegen en kleines streit zucks sie aus seit sie schwanger ist komm ich jetzt wegen diese ganze geschichte ins gefängnis sie hat keine beweise was kann ich tun sie hat sich zwar sich bei mir entschuldigt und haben wieder ertragen

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von sozialtusi, 61

Tja, du erzählst hier die eine Variante. Wie lautet die Variante Deiner Frau?

Im Zweifel für den Angeklagten - das gilt auch für Dich. 

Wenn es bei Euch aber schon so einen Tumult gibt, dass einer den anderen ANZEIGEN muss, wie viel Sinn macht Eure Beziehung dann noch? Ich wüde nicht mit jemandem zusammenleben wollen, der mich angezeigt hat oder von dem ich das Gefühl hätte, dass ich ihn anzeigen müsste.

Kommentar von SebRmR ,
Kommentar von dantes ,

Oder, viel wahrscheinlicher, es ist beides mal der selbe Kasper.

Kommentar von SebRmR ,

Trollverdacht habe ich auch.

Kommentar von sozialtusi ,

Merci. Mein Radar hatte da nicht ausgeschlagen ;)

Antwort
von phobie1, 51

Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. 

Wusste schon meine Großmutter.

Antwort
von Ontario, 24

Sehr "aufschlussreicher"Text. Ja, du kommst 10 Jahre lang ins Gefängnis weil man eine Frau nicht schlägt. Hinzu kommen nochmals 5 Jahre Gefängnis weil du ein Troll bist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community