Meine Frage zum abnehmen und sport?bitte um Rat oder tipps?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gesund ist das wirklich nicht was du machst. Du solltest auf jeden Fall deutlich mehr essen (mind. 1500kcal) damit du überhaupt deinen Grundumsatz deckst (das was dein körper an Kalorien im Koma noch bräuchte damit deine Atmung, dein Herz usw noch richtig funktionieren kann). 

Mit dem bisschen was du aktuell ist wirst du eher krank und nach der Hungerskur auch wieder dick weil dein Körper denkt er müsse für die nächste Hungersnot vorsorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch, ja, du würdest so sicher abnehmen, nur....

Ich schließe mich den Meinungen an, dass du mehr Kalorien zu dir nehmen solltest, dein Körper kann mit nur 1000 kcal nicht richtig Funktionieren, es fehlen ihm sicherlich auch Nährstoffe aus verschiedenen Nahrungsmitteln, da deine Ernährung sehr einseitig ist. Früher oder später ist also die Folge, dass der Stoffwechsel runterfährt um sich der Kalorienzufuhr eher anzupassen und du Mangeleerscheinungen bekommen wirst, da dir manche Stoffe fehlen, z.B. befürchte ich, dass du das Eiweiß komplett vernachlässigst, hierzu muss nicht zwingend Fleisch gegessen werden, Eiweis kommt auch in Gemüse vor, informier dich einfach mal darüber.
Es ist loblich, dass du deine Kalorien aus Obst und Gemüse beziehst, besser als nur Süßigkeiten o.ä., jedoch solltest du noch mehr Eiweiß und Kohlenhydrate zu dir nehmen.

Da du Sport machst, braucht dein Körper noch etwas mehr Kalorien, Sport ist gut und sollte weiter so durch geführt werden, jedoch nur, wenn du auch deine Kalorienaufnahme erhöst.
Die Sauna, lässt dich übrigens nur Wasser verlieren, klar kannst du saunieren, aber halte dir vor Augen, dass du das als Belohnung tust und nicht um Kalorien zu verbrennen. Der Gewichtsverlust nach der Sauna ist somit nur Wasser, das du unbedingt nachtrinken solltest.

Es ist gut, dass du viel Trinkst, vorallem ungesüßten Tee und Wasser und es ist auch völlig in Ordung, sich mal was zu erlauben und zu gönnen.

Ob du 10 Kilo  damit verlierst, bezweifle ich (vorallem dauerhaft gesehen),
ich vermute, dass du diese Ernährungsform ohnehin nicht dauerhaft durchziehen kannst und sobald du etwas mehr isst, zack, da ham wa den JoJo Effekt und du hast mehr drauf, wie du verloren hast, das wird dich sicher nicht glücklich machen. Ebenso leidet dein Körper in der Zeit extrem, im schlimmsten Fall kann dir durch die Unterversorgung z.B, vorrübergehnder Haarausfall, brüchige Nägel, schlechte Haut und andere nicht wünschenswerte Folgen drohen.

Fazit : iss mehr, iss in deinen Kalorienbereich, iss abwechslungsreicher und lass dir Zeit beim anehmen, Stress ist nicht gut für dich und deinen Körper ;)
Übrigens die App my Fittnespal kann ich empfehlen, sie zeigt dir wie viel du ungefähr am Tag essen solltest/darfst um abzunehmen, zeigt dir ungefähr dein Gewicht bei dieser gleichbleibenden Ernährung an, wie viel du daruch in 5 Wochen wiegen könntest und zeigt dir, wie viele Kalorien/Eiweis/Fett/Kohlenhydrate usw Lebensmittel haben.

Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie schon geschrieben, musst Du unbedingt Deinen Grundumsatz an Kalorien essen. Kohlenhydrate, Fett und Eiweiss in der Mischung aus 55/30/15 %.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Ich würde meine Ernährung als gesund bezeichnen"

Da liegst du falsch. Du ernährst dich unter deinem Grundumsatz und das ist sehr schlecht für deinen Stoffwechsel.

https://jumk.de/bmi/grundumsatz.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?