Meine Frage lautet : Meine Cousine war Gastarbeiterinund hat auf Druck Ihres Mannes ist sie zurück?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da sie auf ihre Rentenansprüche verzichtet hat (ob freiwillig oder vom Mann gezwungen, interessiert leider keinen), hat sie auch keine mehr. Das war zu einer Zeit, als das alte Gesetz noch galt (eine Gesetzeslücke), und sie auch keine Rentenansprüche an ihren Exmann mehr hat. Heute wäre das nicht mehr möglich... Wenn sie in ihrem Heimaltland eigene Rentenansprüche erarbeitet hat, wird sie zwar als Rentnerin vermutlich nach Deutschland kommen können, hat aber hier keinerlei Anspruch auf Unterstützung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Aufenthalts bzw. Einreiserecht hat doch nichts mit der Rente zu tun. Sollte sie aus einem EU Land kommen, kann sie natürlich einreisen, Rentenansprüche hat sie natürlich nicht mehr, wenn diese bereits ausbezahlt wurden. Dass sie dazu gezwungen wurde, ist eine strafrechtliche Angelegenheit, die Behörden interessiert das nicht, es liegt ja kein Beweis dafür vor

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was soll sie zurück kommen nach der langen Zeit? Um Rente zu beantragen? Geht natürlich nicht mehr, die Ansprüche wurden ja ausgezahlt. Um hier Sozialleistungen zu bekommen, weil sie da wo sie ist im Alter keine Hilfe hat?

So kommt das auf mich rüber, denn sonst hättest dir die "Geschichte" rund um ihren Ehemann gespart, wie der sie wohl über den Tisch zog.

Sie hat als Ausländerin die gleichen Rechte wie alle anderen auf Asylbeantragung, außer sie kommt aus sicheren Ländern. Dann darf sie mit der Ablehnung rechnen und wird ggf. abgeschoben, außer sie ist dann schon soweit, dass es eine unzumutbare Härte bedeuten würde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als EU-Bürgerin hat sie Freizügigkeit. Eine Einreise direkt ins deutsche Sozialsystem ist aber unerwünscht.

Dass sie von ihrem Mann betrogen wurde, kann der deutsche Staat nicht rückgängig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie hat kein Recht zurück zu kommen.

Eine Rente kann sie aus Deutschland nicht beziehen, da mit der Beitragserstattung alle Anrechte erloschen sind. 

Und eine Einwanderung in unser Sozialsystem ist nicht möglich. Sie kann nur nach Deutschland kommen, wenn sie nachweisen kann, dass sie keine deutschen Sozialleistungen benötigt und eine eigene Kranken- und Pflegeversicherung hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung