Frage von Jay2202, 52

Meine frage geht an menschen mit Skoliose und ab welcher gradzahl bekommt mein ein korsett?

ich bin 19 jahre und hab wahrscheinlich das weis ich noch nicht genau eine grad zahl von 20 und ich hab gelesen das man nur im wachstum ein korsett bekommt andere sagen aber auch das man mit einer grad zahl von 20 ein korsett bekommt auch in meinem alter könnt ihr mir was dazu sagen das ich überall was anderes lese oder höre. Ihr müsst wissen ich hab starke schmerzen und bei mir hilft echt nix keine kälte keine wärme und keine tapletten .... was ich noch dazu sagen muss ich haben im brustwirbel bereich eine krümmung  ich bin echt verzweifelt

Antwort
von Failea, 25

Ein Korsett im Wachstum wird häufig ab ~30° Grad verschrieben (PlusMinus...). Für so eine Art Korsett bist du im Grunde zu alt, die funktionieren nur im Wachstum richtig gut - deren primäres Ziel ist es nämlich die Gradzahlen zu verbessern (oder zumindest am verschlechtern zu hindern), in dem die Wirbelsäule im Wachstum "gesteuert" und geführt wird.

Für Erwachsene werden seltener Korsetts verschrieben, jedoch kommt es vor. Dabei steht häufig die Schmerzreduktion im Vordergrund. Bei manchen hilft das etwas, bei anderen nicht. Manchmal wird auch dann noch versucht damit die Gradzahlen noch zu verbessern, was aber in der Relation nicht halb so gut klappt wie bei den Korsetts im Wachstum. (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Was meinst du mit der Krümmung im Brustwirbelbereich? Ist damit der Bogen der Skoliose gemeint, oder sprichst du vielleicht von einer Hypkeryphose (Rundrücken)?

Meine Empfehlung an dich wäre:

- geh zu einem Skoliose-Spezialisten (und nicht dem Dorthopäden von nebenan) und lass dich dort beraten, frag auch nach einem Schmerzkorsett

- Zieh eine Reha in Betracht, mach auf alle Fälle Physiotherapie, am besten nach Schroth

- Falls du zusätzlich noch eine Hyperkyphose haben solltest, wie oben erwähnt, lass auch diese ausmessen. Kyphosen in kombination mit Skoliosen sind häufig schmerzhaft

- Was die Schmerzen betrifft: Schonmal Kinesiotapes probiert? Auch würde ich dir zu osteopathischen Behandlungen raten

Skoliosen  können übrigens operiert werden, jedoch liegst du von der Skoliose Gradzahl her noch lange nicht in der Indikation. Schmerzen können eine Indikation sein, jedoch muss sich das wirklich ein Spezialist anschauen, ob deine Schmerzen überhaupt direkt von der Skoliose kommen, und ob da eine OP tendenziell helfen würde oder eher nicht..

Gute Besserung!

Kommentar von Jay2202 ,

Ich habe im brustwirbel bereich eine krümmung keine hyperkyphose 

Kommentar von Failea ,

Dann ist  das wohl die Krümmung, bzw der "Bogen" der Skoliose.

Antwort
von Kev415, 16

Ein korsett ist immer möglich. wenn du eins wünschst bekommst du es auch mit 10grad. aber die krankenkasse bezahlt es eigentlich erst ab 20grad.

das alter ist total egal. ich bekomme sehrwarscheindlich auch ein korsett. bin 19jahre alt. 

du musst einfach konsequent sein und es dan auch wirklich tragen. weil sonst haben die da nicht so freude. 

hoffe konnte helfen✌🏼️

Antwort
von Apfelbirnbaum, 9

Hallo,

fahr zu Dr. Weiß, dem Skoliosespezialisten, dem Orthopäden, der Dir weiterhelfen wird. Er ist in Gensingen, Alzeyer Str. Nimm den Weg auf Dich, es lohnt sich.

Dr. Weiß war früher Chef der Katharina Schroth Klinik, seine Großmutter hat die Krankengymnastik nach Katharina Schroth erfunden und seine Mutter hat es weitergeführt. Er hat unzählige Bücher geschrieben.

Vor jeder OP erst bei Dr. Weiß vorstellen, das rate ich Dir. Ich selbst habe eine schwere Skoliose und wäre dankbar gewesen, hätte ich Dr. Weiß früher kennengelernt.

Viel Glück.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten