Frage von ilovemysquad, 50

Meine Flugangst kontrolliert mich zu stark?

hallo, ich habe seit wochen plötzlich sehr große flugangst. ich hatte immer ein bisschen flugangst, aber sie ist auch erst wenige tage vor abflug oder erst im flugzeug selbst (beim start) aufgetreten. damals konnte ich sie jedoch gut kontrollieren. jetzt werde ich (wie jedes jahr) im sommer (ende juli) nach äthiopien mit ethiopian airlines fliegen. ich habe nun ständig angst, dass ich bei einem flugzeugunglück mein leben verliere. nur der gedanke, in einem flugzeug zu sterben, macht mich tag auf tag kaputt und angst. egal, wie oft ich versuche mir klar zu machen, wie sicher fliegen ist, habe ich immer noch diese dramatischen szenen vor meinen augen. ich weiß nicht wie ich das alles im griff bekommen soll, meine flugangst kontrolliert mich zurzeit einfach sehr stark und schränkt mich ein und ich kann auch nicht mehr wirklich glücklich sein. kann mir jemand bitte tipps geben und helfen? eine therapie oder ein seminar kommt wegen finanziellen gründen nicht in frage

Antwort
von Soccerfan025, 32

Entweder das hilft dir jetzt oder das macht Alles schlimmer.
Wenn du Angst davor hast, dass das Flugzeug abstürzt, schau dir doch mal diese App an: Am I going down?
Die Wahrscheinlichkeit für einen Flugzeugabsturz wird berechnet....
Wenn du siehst wie unglaublich unwahrscheinlich so ein Absturz ist, wird dir vielleicht die Angst genommen
Btw: viel Spaß in Äthiopien :)

Kommentar von ilovemysquad ,

danke :) werd ich mal ausprobieren. auch wenn der gedanke wieder im mutterland zu sein schon genug motivation sein sollte

Antwort
von SGTEVERSMAN, 11

Zwei Dinge:

1.

Wenn du in ein Flugzeug steigst, sinkd die Gefahr zu sterben, als im ganz normalem Alltag zu sterben! Wenn du über ne Rote Ampel läufst ist das viel gefährlicher.

2.

Wenn du wirklich bei einem Flugzeugabstürz stirbst, wirst du wenigstens für immer in Erinnerung bleiben XD Ich weiß das klingkt jetzt total bescheurert aber ich würde lieber mit 90 bei einem Flugzeugabstürtz sterben, wie mit 90 an Krebs.

Kommentar von ilovemysquad ,

Bin aber nicht 90, sondern erst 14!!

Kommentar von SGTEVERSMAN ,

Ja gut... Ich würde dir mal empfehlen einfach mal bisschen was zu Flugangst zu googeln. Da kommen sehr beruhigende Statisiken etc. zum vorschein ;)

Antwort
von Wuestenamazone, 29

Entweder du läßt dir vom Arzt ein leichtes Beruhigungsmittel verschreiben oder hörst Musik. Eine Therapie kostet dich nichts.

Antwort
von Pilotflying, 12

Die Frage hast Du doch nun schon mehrfach gestellt und doch eigentlich schon genug Antworten bekommen. 

Deine Flugangst wird mit der zunehmenden Anzahl an Fragen und Antworten nicht weniger werden, so dass Du nur in letzter Konsequenz am Boden bleiben kannst.  

Ich sitze fast jeden Tag im Flugzeug und komme immer wieder gut nach Hause. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community