Frage von puiii, 32

Meine Familie und ich würden in den nächsten Sommerferien gerne ein Land in Afrika bereisen. In welche Länder kann man den gut reisen, was ist empfelehnswert?

Antwort
von Hardware02, 30

Viele Länder in Afrika sind sehr unsicher, aber nach Namibia kann man gut reisen. Dort muss man zwar auch aufpassen, was man tut, aber es sind dort hauptsächlich die Tiere, vor denen man sich in acht nehmen muss. Ein Elefant könnte sich auf das Auto setzen, wenn er sich provoziert fühlt, oder ein Löwe könnte einen als Futter betrachten. Deshalb ist es auch absolut notwendig, sich ein Auto zu mieten, besser zwei, denn man hat nicht überall ein Handynetz, und aussteigen ist bei einer Panne aus den oben genannten Gründen nicht ratsam.

Übernachten kann man in Lodges oder auf Campingplätzen. Alle diese Unterkünfte sind speziell gesichert - entweder so, dass überhaupt keine Tiere reinkommen, oder sie haben zumindest bewaffnetes Wachpersonal, das einen nachts bei Bedarf auf die Toilette begleitet.

Ich kenne das Land nur aus Erzählungen; meine Familie war dort, und da waren auch zwei Kinder dabei. Das ist also nichts, was nur für extreme Abenteurer geeignet ist - aber der Schwarzwald ist es nicht, man muss schon mitdenken, was man tut.

Kommentar von trelos ,

wollte ich auch so sagen. sogar dt. kolonialgeschichte gibts dort.... für safaris tansania ist auch sicher, südafrika ist schon zwiespältiger...

Antwort
von kRamon, 21

Ich kann dir wärmstens Namibia und Südafrika (vielleicht in Kombi) empfehlen.

Namibia bietet eine wahnsinnig schöne Landschaft an, eine riesige Vielfalt an Tieren und die urnamibianische Bevölkerkung ist kulturell hochintressant (Himba bspw.).

Zwar sind die Wege zwischen den Ortschaften ziemlich weitläufig und verlaufen teils durch wüstenähnliche Landschaften, trotzdem würde ich vor keiner Mietwagenreise zurückschrecken. Es gibt immer mal wieder Tankstellen oder kleinere Farmen, die euch im Fall der Fälle helfen könnten und! - Namibia hat eines der besten Handynetze in Afrika, ich hatte wirklich selbst in der Namibwüste Empfang, also keine Sorge.

Ich würde euch vielleicht empfehlen eine geführte Rundreise zu machen, ein guter Anbieter wären http://nomadtours.co.za/tours/. Wenn du Fragen zu Namibia/Südafrika hast, beantworte ich diese gerne.

Antwort
von andre123, 32

Kommt darauf an was dir wichtig ist.

Wenn du  Kultur/Bauwerke etc sehen willst, kommt  Nordafrika /Arabien in Frage

Bei Safari eher Süd- und  Ostafrika

Bei Sonne und Strand ggf auch Westafrika

das musst du für ein Empfehlung konkretisieren

Antwort
von heinzrolfk, 14

Eine Aufzählung und Beschreibung aller bereisbaren Länder wird hier zu umfangreich. Ostafrika, Süd-/Südwest mit einigen Einschränkungen derzeit auch noch West- und Nordafrika sind im Prinzip möglich. Hinsichtlich der Sicherheit muss dann jeder selbst entscheiden, was seiner Familie zumutbar ist. Hinweise hierzu auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Unter https://www.intakt-reisen.de/aktivreisen/familienreisen/ finden sich einige geführte und Selbstfahrer-Touren durch Afrika. Man kann in der Suche auch nach "Familienreisen" und "Afrika" filtern, dann bekommt man eine Übersicht.

Mein Persönlicher Tipp sind Namibia, Botswana, Sambia und Südafrika. Dort ist man hinsichtlich selbstfahrender Europäer schon gut eingerichtet und die Infrastruktur bietet alles, was man braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten