Frage von Kekskuchen12, 26

Meine Faekalien sind schwarz, jedoch hab ich keine stechenden Schmerzen, die normalerweise auf Magenblutungen hindeuten. Was ist mit mir?

Also ich fuehle schon etwas Schmerz, aber eher in den Seiten und er ist auch nur sehr schwach. Zuletzt hatte ich Durchfall, da hat das mit den schwarzen Ausscheidungen angefangen. Ich weiss nicht, ob das typisch fuer Magenblutungen oder anderes ist, aber ich mache mir Sorgen und bitte deswegen um ernst gemeinte Antworten. Danke im Voraus :)

Antwort
von FataMorgana2010, 26

Was hast du gegessen? Bekommst du neuerdings Eisenpräparate? Hast du Heidelbeeren, Brombeeren, dunkle Kirschen ... gegessen?

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Es gibt eine ganze Reihe von Lebensmitteln, die zu einer Verfärbung führen können. Es gibt also keinen Grund zur Panik. 

Kommentar von Kekskuchen12 ,

ich hab tatsaechlich in den letzten Tagen Heidelbeeren gegessen. Puh, da bin ich aber beruhigt. Danke!

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Ja, Heidelbeeren sind dafür bekannt, dass sie den Stuhl schwarz färben. Das ist völlig normal. 

Antwort
von susukisu20, 9

Also ich weiß nur, dass u.A. schwarzer Stuhl auf zuviel Eisen (z.B. durch Eisen in Nahrungsergänzungsmitteln) hinweist

oder der Stuhl bei Neugeborenen ist auch schwarz, aber das hat ja nichts mit Deinem Fall zu tun. ... 😅

Ich würde an Deiner Stelle lieber zum Arzt gehen. Gute Besserung! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community