Frage von KlickKlackTod, 115

Meine Ex will mich zurück aber auch irgendwie nicht?

Hallo, ich habe seid einigen Wochen das Problem das meine Ex Freundin keine Beziehung mehr möchte. Ich weiß das es Altmodisch ist aber ich lass sie nicht wirklich gehen! Ich Stalke sie nicht und dennoch sehen wir uns immer und immer wieder obwohl ich ihr aus dem Weg gehen möchte. Es ist komisch. Glaube auch nicht das es Zufall ist, ich habe um sie Gekämpft und wir haben letztens normal geredet. Sie Meinte sie Liebt mich noch und ich sei ihr unbezahlbar sie bräuchte mich in ihrem Leben und das sie wieder zurück zu mir möchte aber es hindert sie etwas. Sie ist seid ein paar Tagen mit ihrem neuem Zusammen, er hat eine schlechte Vergangenheit, Frauen verarscht oder für Sex frauen belogen, Beziehungen vorgetäuscht etc. wie man halt Frauen ausnützt. Er hat bei ihr das selbe abgezogen wie bei den anderen ( Woher ich das weiss? Seine Ex Freundinen schrieben mich seid Tagen an und erzählen mir alles ) Aufjedenfall will sie ihm die Chance geben und sagt jeder hat eine Chance verdient. Ich zwinge sie nicht zu mir zurück zu kommen dennoch möchte ich alles versuchen das es klappt.

Meine Frage ist einfach was kann ich genau machen ?

Sie möchte sich jetzt wieder öfters mit mir treffen und mit mir etwas unternehmen.

Ich mache mein eigenes Ding dennoch wäre ich über eure Erfahrungen sehr Dankbar evt. lässt sich dann auch eine Lösung finden. Damit möchte ich sagen das ich nur wissen möchte wie ich vorgehen kann oder wie ihr es geschafft / Zerstört habt.

Danke für jeden Normalen Radschlag.

Antwort
von lp640, 45

Du lässt dich da gerade schön warm halten. Deine Ex hält sich ein Hintertürchen offen - wenn der nicht taugt, wartet mein Ex ja auf mich....aber nur bis sie wieder einen Neuen hat, sie braucht dich anscheinend als Trostpflaster.

Wenn sie wirklich mit dir zusammen sein möchte, wäre sie jetzt bei dir.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Da ist leider etwas wahres Dran

Antwort
von Suboptimierer, 47

Mein Rat: Vergiss es. Sie will dich nicht als Komplettpaket, hat festgestellt, dass es mit einem anderen auch nicht klappt, also bist du der Notnagel. Sie gesteht dir sogar ein, dass sie etwas hindert, zurück zu dir zu kommen, was bedeutet, dass sie ein sehr ungutes Gefühl hat.

Wahrscheinlich hat sie nur Angst davor, alleine zu sein. Bei der nächsten Gelegenheit ist sie wieder weg.

Wenn dir das bewusst ist und du zu dir aufrichtig sagen kannst, dass du es ertragen könntest, dann kannst du ihr ja nochmal den Hof machen. Was ich aber nicht machen würde, ist sie zu ihrem Glück zwingen. 

Du musst dich damit abfinden, dass du bei ihr nie die erste Wahl sein wirst, auch nicht die zweite, sondern die xte.
Ich fände das hart zu begreifen, aber so wird es sein.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Zwingen auf gar keinen Fall und falls man nochmal Zusammen kommt dann nur wenn es dann aus ist ist es aus komplett. 

Kommentar von Suboptimierer ,

Das ist wieder so ein Fall, wo ich sagen würde, statistisch gesehen solltest du dir nicht zu viele Hoffnungen machen, aber bei einem Fall unter 1000 klappt es. Wer weiß...

Letztenends gehst du sowieso darauf ein, willst das nur vor deinem Ratio rechtfertigen.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Was heisst drauf eingehen ich lass mich nicht warmhalten ich sage einfach "Ja du bekommst die und die Zeit" wenn es allerdings zu spät ist ist es das nunmal.

Kommentar von Suboptimierer ,

ich sage einfach "Ja du bekommst die und die Zeit"

Das ist warm halten.

Die arbeitet sich durch ihre Pleite wieder zu dir zurück. 
Wer weiß, wen sie noch alles in der Pipeline hat.

Genauso wie bei dir wird ihr zweiter Versuch mit ihm scheitern. Am schlechtesten muss doch für dich das Gefühl sein, zweite Wahl zu sein - wenn du überhaupt zweite Wahl bist und nicht die xte.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Das war jetzt schmerzhaft dennoch stimmt es leider, na gut ich muss einfach mal eine priorität setzen ob es mir gefällt oder nicht sonst werd ich noch ganz dabei kaputt gehen.

Kommentar von Suboptimierer ,

Ich schreibe ja nur aus meiner Perspektive und da ist das Ergebnis vorbestimmt, nur noch nicht die Zeit, die vergeht, bis es eintritt.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Versteh ich nicht ^^

Kommentar von Suboptimierer ,

Ich weiß

Kommentar von KlickKlackTod ,

Kannst das anders erklären ?

Kommentar von Suboptimierer ,

Es fehlt eine Problembewältigungsstrategie und die Bereitschaft, sie genau jetzt mit dir zu entdecken. So wie es momentan ausschaut, würde sie lieber zur Zeit die Probleme mit dem jetzigen Freund bewältigen. Also wieso sollte sie mit dir eine Problembewältigungsstrategie ausarbeiten und nicht mit ihm? Auf die Antwort der Frage bin ich gespannt.

Ich meine, was glaubst du, was in ihrem Kopf vor sich geh? "Hmm eigentlich liebe ich ja KlickKlackTod, aber weil ich so fair und gerecht bin, gebe ich lieber nochmal meinem jetzigen Freund eine Chance." - Vergiss es. Vielleicht liebt sie ihn nicht, aber dich auf keinen Fall.

Vielleicht liegt es auch an meiner schlechten Erfahrung, aber ich kann dir leider kein einziges Beispiel aus meinem Umfeld geben, bei dem die Rückkehr zum Ex ein glückliches Ende nahm.

Da gibt es sogar abgedroschene Sprüche zu, von wegen "aufgewärmtes Essen" und so.

Mit meinem Kommentar, den du nicht verstehst meine ich, dass du den kurzen Weg gehen kannst und dich darauf nicht einlässt oder du lässt dich darauf ein und dann wird es halt später scheitern.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Danke dir ich habs verstanden :) 

Antwort
von Klausobot, 36

Da kannst du leider nicht viel machen...triff dich mit ihr hab spaß mit ihr und fals der type sie wirklich so verarscht wie die anderen sei bei ihr und hilf ihr hoch

Kommentar von KlickKlackTod ,

Das ding ist ja eben wenn sie mir eben nicht Vertraut etc. wie soll ich dann später eine weiter Beziehung führen können ? 

Sie sollte jetzt langsam darauf mal kommen.

Kommentar von Klausobot ,

das kann dir leider keiner sagen, doch musst du prioritäten setzen...was ist dir am wichtigsten? das es ihr gut geht oder doch eher das ihr beide wieder zusammen seid? wenn du dir dessen bewusst bist wirst du sicher auch eine antwort finden.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Ich möchte das es ihr gut geht egal mit wem dennoch auch das wir wieder Zusammen kommen.

Kommentar von Klausobot ,

wenn du willst das es ihr gut geht egal mit wem dann akzeptiere es das sie mit dem typen zusammen ist, denn im moment wird sie sicherlich glücklich sein sonst wäre sie ja mit sicherheit nicht mit ihm zusammen. wenn du aber willst das sie mit dir zusammen ist dann kannst du nur wie schon gesagt mit ihr zeit verbringen und spaß haben, entweder entwickelt sie dann wieder gefühle für dich oder ihr bleibt "nur" gute freunde, sorry wenn das jetzt etwas hart klingt.

Kommentar von KlickKlackTod ,

Sie hat ja noch Gefühle für mich und er bringt sie auch nicht zum lachen. Deswegen vermisst sie mich ja 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community