Meine ex und ich - was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Werde dir einig, was du in ihr siehst und was sie für dich ist. Dann ist eine Antwort ganz einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich könnte deine Freundin sein XD ich weiß nicht wie ich in Beziehungen bin, aber bin ebenfalls 'unnahbar', kalt, zurückhaltend aber höflich. Für viele zuerst langweilig aber naja. 

Ich denke das sie psychische Probleme hat. Da ich ja selbst so bin, rede ich aus 'Erfahrung', man wird so oft enttäuscht das man alles hasst. Das man niemanden mehr vertraut, das man nur noch still den dummen Menschen zusieht, wie dumm die sich anstellen nur um lustig oder beliebt zu sein, wenn du verstehst. Man ist einsam, sehr einsam, doch irgendwie liebt man diese Einsamkeit. Aber irgendwo ist man noch ein naives 'kleines' Mädchen. Was bei etwas Interesse undetwas Liebe, sofort vertraut. Man stellt sich Dinge mit der Person vor, man liebt diese Person weil er einen glücklich macht. Es kommt einen so vor als wären die Laune, das Leben an sich nur noch von ihm abhängig. Komisch und Paradox zugleich, aber ist halt so. Sie hat einfach Angst Menschen zu verlieren, weil sie genug Erfahrungen gemacht hat. 

Falls das wirklich mit der Psyche und vertrauen stimmen sollte, würde ich ihr  empfehlen zum Psychologen zu gehen. Ich weiß nicht wie du es ihr beibringst, aber kannst es ja mal so andeuten. Vor allem du als Freund solltest hinter ihr stehen, das wird ihr sehr gut tun. Ich wünsche euch noch viel Glück, hoffentlich klappt es :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, das Mädchen hört sich nach deiner beschreibung sehr vernünftig an.
Ich verstehe sie schon, sie wollte wahrscheinlicj einfach was ernsteres, wo ihr jeden Tag zusammen seit (oder zusammen wohnt?) und wo du dich ständig informierst über sie und ihre Gefühle.
Sie will einfach deine Aufmerksamkeit verstehst du? Vielleicht machst du wenn du mit ihr zusammen bist im Unterbewusstsein immer etwas anderes zb.: mit dem Handy im Internet oder sowas.

Probier doch einfach mal, das du ihr deine volle Aufmerksamkeit gibst und mit ihr darüber redest, vielleicht wirds dann besser :)

Lass sie nicht gehen, sie scheint wirklich etwas besonderes, auch speziell für dich, zu sein.
Du wirst sie sonst nie vergessen, da bin ich mir sicher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast zwei sehr gute Antworten bekommen, mach was draus! Lass sie laufen und du könntest es dein restliches Leben bereuen...
Die liebe ist kein deal: "ich geb dir nur was, wenn du mir auch was gibst", Sie sollte bedingungslos sein und wahrhaftig von beiden Liebenden. kämpfe erst mal und vor allem rede mit ihr über alles und wenn du letzt endlich feststellen musst, dass es leider immer noch nicht geht, dann hast du es wenigstens versucht. Aber es könnte auch sein, dass sich alles zum Guten wendet!
Viel Glück euch beiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nashota
16.06.2016, 06:43

Das ist Käse, dass Liebe bedingungslos sein sollte. Nichts im Leben ist bedingungslos, auch keine Beziehung. Aus dem einfachen Grund, weil jeder seine Wünsche hat.

Und gleichmäßiges Geben und Nehmen ist kein Deal, sondern bei normal denkenden Menschen eine Selbstverständlichkeit.

0
Kommentar von Knarzah
16.06.2016, 08:28

Natürlich ist es wichtig, gegenseitige Wünsche zu respektieren! Aber in einer Liebe darf man den anderen zum Beispiel nicht zwingen, Dinge zu tun die er nicht möchte  oder sagen "Wenn du die das nicht tust, mache ich Schluss." Ich denke, so meinte er das. Es geht mehr um das gegenseitige akzeptieren

0
Kommentar von PersiaPrince
16.06.2016, 19:14

Ganz genauso! Es geht nicht darum, die Wünsche des anderen nicht zu respektieren, sondern ihn mit seinen kleinen Ecken und Kanten zu akzeptieren. Aber natürlich auch daran zu arbeiten.

0

Diese Mädchen muss dich echt über alles lieben. Ich bin genauso zu meinem Freund. Wenn er mich verlassen würde wäre ich glaube ich tot. Du schreibst das viele sie verletzt haben sie hat in dir jemanden gefunden der sie genauso mag und liebt wie sie ist. Und du schreibst selbst das sie nicht Grundlos in dein leben getreten ist. Mensch dann lasse sie doch nicht los. Würde ich aufkeinen Fall tun. Hör auf dein Herz. Und es wird dir sagen was du tun sollst. So ein Mädchen sollte man nicht laufen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuzifersBae
16.06.2016, 03:56

du wärst tot wenn dich ein Mensch verlassen würde weil er anscheinend nichts mehr von dir will? Sollte man echt so sehr auf einen Menschen angewiesen sein, statt einfach mit seinem Leben weiterzumachen? Mit Stärke und Selbstbewusstsein hat das jedenfalls nichts zutun. 

0
Kommentar von Bendy
16.06.2016, 04:01

Ich habe geschrieben "ich wäre" nicht das ich es dann bin ;) denn es ist sehr unwahrscheinlich an das verlassen eines Menschen zusterben. Wenn du keine Gefühle mehr für sie hast und sie dich nur Nervt dann breche den Kontakt ab. So machst du ihr nur falsche Hoffnungen und ich nehme an das willst du nicht. Irgendwann findet sie jemand anderes und wird an dich nicht mehr denken. Und lebt ihr Leben weiter. Sie wird das schon überleben.

0
Kommentar von Bendy
16.06.2016, 21:19

Klar hat es mit der Psyche zutun. Sie sollte sich einen Psychologen suchen. Sollte ich vielleicht auch in Angriff nehmen XD Sorry für die Verwechslung.

0