Frage von Dreegbaidl, 117

Meine ex hat sofort nach der Trennung einen neuen. Ich habe sie bei facebook blockiert und sie stört das. Wie kann ich das deuten?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 67

Puh.. ich würde mir dadrauf nix einbilden im Sinne, dass sie dich zurückwill. Eher insofern, dass sie vllt. noch Gesprächsbedarf hat & mit dir reden will, du aber ihr nicht (mehr) zur Verfügung stehst durch diese Blockade und sie das einfach nervt.

Antwort
von Morpheus21, 74

... alte Gewohnheit. Sie hat längst was neues, und es dürfte sie eigentlich nicht mehr interessieren, weil sie keinerlei Anspruch (mehr) auf dich hat.

Interpretier da bloß nicht zuviel rein! Du machst das genau richtig!

Der Abstand ist wichtig, damit du mit ihr abschließen kannst. 

Antwort
von Shiftclick, 58

Am besten interpretierst du da nicht zu viel hinein. Jeden würde es stören, wenn er weiß, dass ihn ein anderer blockiert, selbst wenn er nie und nimmer mit ihm schreiben würde oder nachschauen wollte, was er tut. Ein gewisses Interesse, was der oder die Ex tut ist normal, das muss nicht heissen, dass sie das Rad zurückdrehen möchte.

Antwort
von DennyRS, 52

Ignorieren

glaub mir ist das beste

Wenn sie sofort nen neuen hat kannst du dir eigentlich denken was sie für eine ist

vllt will sie ja auch noch versuchen dich "warm" zu halten oder so

Antwort
von kugel, 47

Hast Du Schluss gemacht oder sie?

Wenn Du die Beziehung beendet hast, dann ist der Neue schon eine Trotzreaktion. Rein nach dem Motto: "Hey, ich bin auf Dich doch nicht angewiesen, ich find an jeder Ecke einen Neuen"

Machtspielchen mit denen sie Dir eine auswischen will.

Dass Du sie nun blockiert hast, nimmt ihr eben dieses Gefühl, die Oberhand zu behalten. Sie ärgert es nun, dass Du zum einen nicht auf den Neuen reagiert hast und noch schlimmer, sie nun vollkommen aus dem Leben gestrichen hast. Mit dem Blockieren signalisierst Du ihr bewußt unbewußt: "Hey Mädel, Du und Dein Leben sind mir sowas von egal."

Dir kanns egal sein. Du bist sicherlich Manns genug, solche albernen Spielchen nicht mitmachen zu müssen. Die Beziehung ist zu Ende und warum solltest Du dann noch mit ihr "befreundet" sein? Schlussstrich und gut. Alles richtig gemacht ;-)

Kommentar von Dreegbaidl ,

sie hatte schon mit dem neuen Zeit verbracht, war unser Nachbar und darauf hin habe ich Schluss gemacht und die gemeinsame Wohnung gekündigt. ja sie wollte immer das alles nach ihrem Kopf geht. ich bin gespannt ob das mit dem neuen auf lange Sicht überhaupt gut geht. sie hat sich wegen dem total verändert, hat alle Freundinnen verloren

Kommentar von Dreegbaidl ,

sie hatte mich ja auch mit ihm betrogen. sie hat es zwar nie zugegeben aber ich durfte es mit anhören. all ihre Freundinnen sagen das sie so einen wie mich nie mehr bekommen wird.

Kommentar von kugel ,

Nunja, sie hat ja diese Affäre nie zugegeben und Du beendest die Beziehung und stellst sie vor die Tür.

Sie war sich während und nach der Beziehung mit Dir sicherlich bewußt, dass sie sich auf Dich verlassen kann, Du zuverlässig bist und ihr Sicherheit bzw. Halt geben hast. Der andere? Abenteuer und Spaß.

Du warst die Beständigkeit und der Nachbar war für´s Vergnügen. Sie wollte beides. Geht halt nicht. Ganz klar.

Ich denke, sie war der Meinung, dass Du wieder zu ihr zurückkommst. Und sie - wenn sie denn mal wieder Lust darauf hätte - den Spaß (also den Nachbarn) fallen läßt und wieder eine beständige Beziehung (also mit Dir) führen kann.

Du hast Ihr nun nicht nur die Haustür zugeschlagen sondern sie komplett aus ihrem Leben gestrichen. Paßt Ihr natürlich nicht. So war nicht ihr Plan.

Lass gut sein, blockier sie auf Facebook, Whatsapp und natürlich im richtigen Leben! Du hast eindeutig was besseres verdient!

Kommentar von Dreegbaidl ,

du bringst es vollkommen auf den Punkt!!! danke dir

Kommentar von kugel ,

Bitte gerne. Weibliche Logik ist bisweilen sehr kompliziert ;-)

Kommentar von Dreegbaidl ,

weibliche Logik ist nicht nachzuvollziehen...;-)

Antwort
von emily2001, 28

Hallo,

ihr seid getrennt, also kann sie sich anfreunden mit wem sie will!

Du auch übrigens!

Was soll die "Blockade", damit erreichst du nichts! Somit kannst du sie nicht zurückgewinnen...

Benehme dich endlich wie ein Erwachsener, vergiß sie und schau nach Vorne, es wird dir guttun.

Emmy

Kommentar von DennyRS ,

ich verstehe zwar nicht warum das blockieren so schlimm sein soll aber mit dem letzten satz hast du auf jeden fall recht

Antwort
von piobar, 59

Dass sie eventuell gern die Kontrolle hat und es selbst aus egoistischen Zwang nicht ertragen könnte wenn du eine neue haben würdest...

Kommentar von emily2001 ,

Er hat sie aber "blockiert"...

Kommentar von Morpheus21 ,

Ja genau deswegen ja! Das entzieht sich ihrer Kontrolle und es nervt sie möglicherweise, dass er sie vergessen möchte und ihr nicht anstelle dessen, hinterher rennt...

So wirkt es zumindest auf mich.

Kommentar von piobar ,

Das blockieren stört die Frau, oder habe ich es falsch verstanden. Wenn man jemand blockiert hat man wenig die Möglichkeit jemanden hinterher zu schnüffeln ...

Kommentar von Morpheus21 ,

Ne :) hast du vollkommen richtig verstanden!

Antwort
von Wernerbirkwald, 19

Es könnte sein,dass sie vor der Trennung schon einen "Neuen" hatte,dann geht das Trennen einfacher.

Versuch sie zu vergessen,da sich für sie, alles erledigt hat.

Antwort
von LeCux, 26

Weil sie schlicht kindisches Verhalten vielleicht nicht mag?

Antwort
von Randler, 31

Es stört Ihr das du nicht Eifersüchtig bist oder dich das verletzt. (Sauber)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten