Frage von PMaria, 73

Meine Freundin macht Betrug auf meinen Namen - Was soll ich bitte tun?

Meine Ex-Freundin hat ihre Kundennummer bei nem Geschäft auf meinen Vorname, mein Geb.jahr & m. Mailadr. anlegen lass. Eig. Nachname schr. sie falsch. Was nun?

Antwort
von larry2010, 46

ich würde beim geschäft anrufen bzw. persönlich dort hingehen und klären, das sie es ohne dein wissen gemacht hat

Kommentar von PMaria ,

Das habe ich bereits aber dadurch hoert sie ja damit no lang net auf.

Antwort
von doesanybodyknow, 31

Anzeige erstatten sonst machst du dich ebenfalls strafbar, da du offenbar davon weißt.

Kommentar von PMaria ,

Ich wollte heut Anzeige erstatten aber der Polizist meinte es sei mir ja no kein Schaden entstanden. Daher machte er sich nur einen Vermerk.

Kommentar von doesanybodyknow ,

Na gut. Damit bist du aber auf der sicheren Seite.

Antwort
von priesterlein, 32

Was ist ein "Eig. Nachname"? Die Buchstaben sollten doch locker reichen. Es fehlt die Information, was du wissen willst und ob sie das mit deinem Einverständnis angab. Zudem bleibt offen, welcher Art der Betrug ist.

Allgemein: Das ist Identitätsdiebstahl, wenn man sich mit der Adresse eines anderen irgendwo identifiziert / registriert. Falls du damals dafür warst, ist es das nicht. Falls sie das ohne deine Einwilligung machte, kannst du eine Strafanzeige bei der Polizei stellen. Ansonsten könnten massive Probleme auf dich zukommen, die du zwar später bekämpfen könntest, aber mit einem stark erhöhten Aufwand an Geld und Stress.

http://www.juraforum.de/lexikon/identitaetsdiebstahl

Kommentar von PMaria ,

Hallo, ja sie hat es ohne meine Einwilligung gemacht. Habe daher inzwischen eine Strafanzeige bei Polizei gestellt.

Antwort
von kaufi, 26

Geschäft anrufen und noch Anzeige erstatten

Kommentar von PMaria ,

Hallo, habe sofort mit meiner Firma gesprochen u. au Anzeige gegen d. Ex-Freundin erstattet.

Antwort
von Peppi26, 42

Kündigen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten