Frage von DesThatguFr, 217

Meine erste richtige Liebe... aber wie sieht ihr, die ganze Lage zwischen uns beiden (VIEL TEXT)?

Hallöchen Leute ;), hier mal eine neue Frage für euch. Seit paar Wochen, habe ich Gefühle für eine gute Klassenkameradin entwickelt, davor war eigentlich nichts zwischen uns. Doch ich bemühe mich in diesen Wochen schon sehr, dass der Kontakt zwischen uns sich verbessert und ich mache Fortschritte :). Doch ich wollte einen Schritt weitergehen und mich mit ihr treffen, doch da hat meine aktuelle Gesundheit einen Strich durch die Rechnung gemacht :(. Ich bin seit 4-5 Tagen ziemlich krank und werde wahrscheinlich länger krank bleiben ( vielleicht noch diese komplette Woche ). Trotz meiner aktuellen Lage, hoffe ich, dass ich es schaffen werde am Valentinstag ihr meinen Brief zu geben ( wenn ihr dazu mehr wissen wollt, könnt ihr euch ja meine Frage dazu auch lesen :D ). Jetzt zurück zu der Frage : Ich bewundere sie und mag sie sehr, doch leider verstehe ich mich selber nicht. Ich kenne eigentlich viele Mädchen und gute Freundinnen habe ich auch. Mit denen verstehe ich mich blendend. Doch irgendwie, weiß ich nicht wie ich mit ihr umgehen soll :D. Mal ist sie so, mal ist sie anders. Ich bin eigentlich eine Person, die sich eher nicht so oft verliebt, daher bin ich mir unsicher über dieses Thema. Kommen wir wieder zu ihr : Sie ist so eine Persönlichkeit, die sich immer nicht sicher ist! Egal bei welcher Angelegenheit. Ich kann hier ein paar Beispiele aufführen : Ich frag sie, ob sie zur Party geht. Sie schreibt mir : "Ich bin mir nicht sicher". Ich frag sie, wann sie Zeit hat. Sie schreibt mir : "Ich weiß nicht, wann ich Zeit hab". Sie ist wirklich komplizert ;)! Ein anderes Problem : Sie traut sich nicht. Sie ist aktuell nicht bereit auf ein Treffen mit mir, da sie mit Argumenten kommt wie z.B. "Ich kenne dich gar nicht so gut und ich mag es einfach nicht mit jemanden rauszugehen, denn ich eigentlich gar nicht kenne" ( ist aus meiner Sicht verständlich, aber ein bisschen auch nicht :D ). Ich will hier was klarstellen, dass ich sie noch nicht auf ein RICHTIGES Treffen gefragt habe, da ich es langsam angehe mit ihr. Ich hatte sie lediglich einmal gefragt ob wir uns mal treffen könnten, da ich mal zur Stadt gehen wollte mit paar Freunden und da kam diese Antwort von ihr. Aber wie schon erwähnt, habe ich sie nicht gefragt ob wir mal was alleine machen könnten. So und hier noch ein kleines anderes Problem mit ihr : Sie hat kaum Lust. Sie ist stetig unmotivert und aus meiner Sicht ist sie die ganze Zeit Zuhause. Sie schreibt mir häufig, dass eine Freundin sie zu Besuch hat und die meiste Zeit in ihrem Haus ist. Kann wegen dem Wetter liegen :), dass sie nicht so viel Lust hat was draußen zu unternehmen, aber ich wollte es einfach auch erwähnen. So das waren die Probleme. Sehr viele würden jetzt sagen, dass sie kein Interesse hat, usw. doch erklärt mir bitte dann das : Ich hatte sie offen und ehrlich gefragt, ob sie einfach keine Lust auf mich hat und ich lieber den Kontakt abbrechen soll. Sie schrieb mir dann : "NEIN". Wie sieht ihr jetzt die ganze Lage? LG #D

Antwort
von DesThatguFr, 162

( Da ich keine Zeichen mehr frei hatte, kleine Ergänzung zu der Frage )

Ich möchte gerne von euch wissen, wie ihr die ganze Situation, mit ihr beurteilt. Ist es aus eurer Sicht sinnvoll weiterzumachen, oder sagen wir mal, wie lange würdet ihr weitergehen/weitermachen mit ihr? Wie kann ich ihr Vertrauen gewinnen? Hat jemand auch solche Erfahrungen gemacht? Sind diese "Probleme" mit ihr berechtigt? Was soll ich machen um diese "Probleme" zu beseitigen? Sry für diesen super langen Text :), aber ich wäre dankbar für eure Antworten. LG #D ;)

Kommentar von Mezzo493 ,

Ums kurz zu fassen: Solange sie dir nicht die Pfanne auf den Kopf haut und du nicht müde davon wirst, lohnt sich das weitermachen eigentlich immer, sofern du Zuversicht hast ;)

Antwort
von grossmutti39, 99

also ich hab den Text nur überflogen aber mir sind ein paar sachen aufgefallen: wenn ihr in eine klasse geht, finde ich es sehr komisch, dass sie sagt sie würde dich nicht "richtig" kennen...wie soll sie dich denn kennenlernen!? Naja, however, wenn sie nicht rausgehen will, dann besuche sie doch einfach mal

Antwort
von Mezzo493, 76

Boah schwierig, sehr schwierig. Da überlegt man einen Moment, ob sie denn gar keine Lust hat, im anderen Moment ... naja. Seltsam. Wie alt seid ihr denn und wie lange kennt ihr euch schon, das wäre vielleicht hilfreich zu wissen. 

Unabhängig davon scheint sie meiner Meinung nach eher desinteressiert. Das scheint so! Das ist keine Feststellung.

Antwort
von TrueKGamer99, 73

Ziemlich verzwickt. Ich weiß echt nicht wie du weitermachen sollst. Du machst ja Fortschritte, aber diese Probleme sind schon sch**** mit ihr.

Antwort
von RandomGuy3333, 88

Nh Brief ? Dein ernst ? Jagut... Ich schätze mal du bist so ca 12-14 Jahre alt..... Nimm deine kleinen Hoden ich SPRICH mit ihr.... Dadurch entwickels du 1. Selbstvertrauen und 2. kommt es besser rüber als wenn du zu ihr hingest , ihr den Brief gibst und wegrennst .

PS.

Gefühle.... In dem alter.... Eher unwahrscheinlich ....aber mach deine Erfahrungen

Wenn du eine Beziehung willst ..... Die lange hällt.... Dann vergiss sie, und nimm dir eine die nicht in DEINER KLASSE ist oder besser noch, garnicht auf der Schule . Glaub mir Es klappt nicht 

Kommentar von Zwetschke2040 ,

Dein Ratschlag ist soooo gut..... nicht. Hast du mal irgendwie ansatzweise, den Text gelesen? Du hast sicher nur "Brief" gelesen und haust sowas raus. Unnötiger Kommentar ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community