Frage von DerTeddyBaer, 40

Meine Eltern wollen wegziehen (etwas über 200 km Entfernung ca.) - wie meinen Freunden erklären?

Antwort
von abibremer, 13

Da mußt du doch gar nichts "erklären": Du erzählst ihnen davon und dann macht ihr euch GEMEINSAM darüber Gedanken, wie ihr auf diese große Entfernung weiter Kontakt halten könnt. Die HEUTIGEN Kommunikationsmöglichkeiten sind ja so ungheuer vielseitig und direkt, dass sich(zumindest nach meinem Eindruck) schon die Leute in Großstädten weniger treffen, als elektronisch miteinander zu kommunizieren. Angesichts der inzwischen sehr günstigen Reisemöglichkeiten, wie Fernbusse, Mitfahrgelegenheiten usw. ist es ja auch leicht möglich sich gegenseitig zu besuchen. Der Vorteil eines Umzuges nach WEIT ausserhalb des eigenen erlebbaren Horizontes besteht darin, dass man lernt, mit VÖLLIG NEUEN Gegebenheiten umzugehen mit meinen in sechzig Jahren erlebten, ca.dreißig Umzügen habe ich gelernt, mich recht schnell in neuer Umgebung zurechtzufinden und "Fernfreundschaften" zu pflegen.

Antwort
von vogerlsalat, 26

Du sagst halt, dass deine Eltern wegziehen und du mitziehst. Wie alt bist du denn? 200 km bedeutet ja nicht, dass du deine Freunde nie mehr siehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten