Meine eltern wollen sich trennen!Ich kann nicht aufhören zu weinen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das ist eine Sache zwischen deinen Eltern. Du kannst die Trennung leider nicht verhindern. Es heißt ja nicht, dass sie dich nicht lieben. Sehe es mal so, wenn deine Eltern sich Tag täglich streiten, wirst du im Endeffekt auch damit belastet. Es wird nie Ruhe einkehren. Rede mit deinen Eltern & frage ob sie das mit der Trennung erst meinen & wenn ja, frage warum sie sich trennen wollen. Dann ist das auch für dich vielleicht einfacher & besser nachzuvollziehen. Ich kenne das alles zu gut, meine Eltern haben sich auch scheiden lassen, als ich in deinem Alter war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das wird alles werden. Meine Eltern haben sich auch vor einem Jahr endgültig getrennt und bei uns war das nochmal ein Spezialfall. Mein vater war dann sauer auf meine mutter und hat den kontakt zu mir und meiner Schwester abgebrochen aber inzwischen ist er aus unserem ehemaligen gemeinsamen haus ausgezogen und bemüht sich auch wieder mehr um uns. Wie es bei dir wird, hängt davon ab, welche beziehung du zu deinen eltern hast. Ich z. B. hab vorher fast nie mit meinem vater geredet, nichmal gutenmorgen oder hallo und meine mutter war für mich alles. Aber wenn beide eltern sich trennen wollen und nicht nur einer, dann hast du auch zeit zu überlegen, zu wem du ziehst. Da du auch schon vierzehn bist, kannst du selber entscheiden, wohin znd alles. 

Ich wollte damals nur noch weg von meinem vater und will es auch immer noch, aber ich weiß sehr gut, wie du dich fühlst. Einmal hab ich sie streiten gehört und er hat gesagt, seit meiner geburt ist es schlimmer zwischen ihnen geworden. 

Aber wenn es zwischen euch nicht so ust, brauchst du dir überhaupt gar keine Gedanken zu machen. Dann ziehst du zu einem und jenachdem wie sich deine Eltern nach der Trennung verstehen, bist du jedes zweite WE oder auch öfters bei dem anderen Elternteil. Du hast auch laut gesetz gleichen Anspruch auf beide Elternteile und eig. darf auch niemand den Kontakt abbrechen, wenn mans so sieht. 

Das wird sich auf jeden Fall alles wieder legen und meine eltern haben schon vor fünf jahren gesagt, sie trennen sich und sind erst seit einem jahr getrennt. Du brauchst dir keine Gedanken zu machen. Viel Glück!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guten Morgen, du mußt erstmal versuchen dich etwas zu beruhigen.

Wenn deine Eltern sich böse gestritten haben, und das wie du schon schreibst nicht zum ersten mal, scheinen sie neben anderen möglichen Problemen sehr unglücklich zu sein. VielLeicht hast du das schon mal an deren Verhalten beobachten können. 

Wenn sich Eltern trennen, aus welchem Grund auch immer, leiden zu erst immer die Kinder darunter.  So wie du jetzt. Aber wenn es miteinander nicht mehr geht, jeder einfach unglücklich ist, ein normales Familienleben nicht mehr stattfindet oder es nur noch ein Zwang ist, dann ist es mal manchmal besser für alle Beteiligten. 

So hat jeder die Chance nach einer Zeit der Verarbeitung, wieder Glücklich zu sein. Du verlierst aber keinen von beiden. Sie werden immer versuchen für dich da zu sein. Nur eben auf etwas andere Weise. So schlimm es auch jetzt für dich sein mag, das bedeutet nicht das Ende der Welt. 

Vielleicht ist aber auch nur so das sich beide etwas, sagen wir mal verrant,  haben. Und vielleicht wird auch alles wieder gut.

Es wird immer weiter gehen. So oder so. Für dich tut es mir sehr leid. Ich bin zwar schon älter, aber ich kann mich gut daran erinnern als sich meine Eltern damals haben Scheiden lassen.

Es tut weh, aber du wirst es überstehen. Ganz bestimmt.

Alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin hier, um meine Erfahrung mit Ihnen allen zu teilen. Auf, wie ich meinen Mann zurück erhielt, haben wir für mehr als 9 Jahre geheiratet und haben zwei Kinder bekommen. Es ging gut mit uns und wir sind immer glücklich. Bis eines Tages mein Mann begann sich so zu verhalten, dass ich nicht verstehen konnte, war ich sehr verwirrt, wie er mich und die Kinder behandelt. Später, dass selben Monat kam er nicht wieder nach Hause und er rief mich, dass er eine Scheidung will, fragte ich ihn, was habe ich falsch gemacht, um dies von ihm verdient, alles, was er sagte, er will eine Scheidung, dass er mich hassen und wollen nicht Um mich wieder in seinem Leben zu sehen, war ich verrückt und auch frustriert weiß nicht, was zu tun ist, war ich krank für mehr als 2 Wochen wegen der Scheidung. Ich liebe ihn so sehr er war alles für mich ohne ihn mein Leben ist unvollständig. Ich erzählte meiner Schwester über meine gegenwärtigen Zustand und sie erzählte mir von Dr. Goko der Liebesarzt, ich kontaktierte ihn für die Rückkehr von meinem Mann zurück zu mir, sagte er mir, dass mein Mann von einer anderen Frau, die die Dame geworfen wurde genommen Buchstabieren ihn, deshalb hasst er mich und möchte auch, dass wir scheiden. Dann gab er mir auch die Gewissheit, dass mein Mann in den nächsten 48 Stunden wieder zu mir und den Kindern zurückkehren wird, nachdem er das Ende des Bannes in den nächsten 48 Stunden beendet hat. Mein Mann rief mich an und entschuldigte mich telefonisch Sagte, dass er mich immer noch lieben so sehr er nicht weiß, was über ihn kam. Aber heute sind mein Mann und meine ganze Familie jetzt wieder glücklich. Vielen Dank Dr. Goko für das, was Sie getan haben. Ich wäre heute nichts gewesen, wenn nicht für Ihre Hilfe. Kontaktieren Sie ihn (dr.gokosspiritualcaster@gmail.com) oder whatsapp ihn +2348056398964.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun warte erst einmal ab. So schnell geht das auch nicht. Und es ist doch so. Was ist eine Ehe, in der es nur Streit und Tränen gibt?! Dann ist es manchmal wirklich besser man trennt sich. Sicher kannst Du Deinen Eltern sagen, dass Du keine Trennung möchtest. Sie müssen sich ja auch Deine Meinung dazu anhören. Aber was sie am Ende machen, entscheiden sie alleine. Du bist 14 und auf dem Wege erwachsen zu werden. Nimm dann diese Entscheidung auch hin, wie eine 'fast' Erwachsene.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest zu ihnen gehen und, auch wenn das sich ein bisschen hollywood-mäßig anhört, ihnen sagen dass du nicht willst dass sie sich trennen, ansonsten versuch einfach, dein weinen unter kontrolle zu bringen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte ich muss ser weinen ich will nicht das sie sich trennen ich liebe sie doch beide so sehr.

Eine Trennung aendert doch nichts an deiner Beziehung zu beiden Elternteilen. Im Endeffekt ist es nur eine Sache zwischen deinen Eltern. Ueberleg dir, was dir lieber waere:

Ein gezwungenes Beisammensein aus reiner Gefaelligkeit und Wahrung des Scheins, bei dem aber niemand wirklich gluecklich ist? Oder eine Trennung, die im besten Fall friedlich vonstatten geht und bei der sich beide weiterhin um den Nachwuchs kuemmern, am Ende aber jeder fuer sich gluecklicher ist?

Am Ende kannst und solltest du dich nur kooperativ zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schieß denn beiden Liebespfeile in denn Hintern.. jetzt mal im Ernst was ist das für eine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?