Meine Eltern wollen nicht dass ich Raus gehe >:(?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Am Anfang einen Tipp: vor Ausrufezeichen kommt kein Leerzeichen. Das sieht einfach hässlich aus

Ich denke deine Eltern wollen nur das beste für dich ... So langweilig das auch klingt. Scheinbar wissen sie von deiner Clique und dass da rauchen, Kiffen und trinken angesagt ist. Natürlich finden sie das nicht gut, sie möchten ja schließlich dass du nicht auf die falsche Bahn gerätst. Außerdem möchten sie deine Zukunft sichern und dafür können sie nicht garantieren, wenn du kiffst und trinkst.

Trotzdem könntest du es mit einem Angebot versuchen oder einem Kompromiss, am besten schriftlich, damit es kein Geschrei gibt. Zum Beispiel bietest du an, innerhalb von 1 Woche mit trinken und kiffen aufzuhören, und bekommst dafür grenzenlosen "Freilauf". Wenn es sich nichts ändern sollte, wird es eben wieder wie früher.
Nur als Beispiel damit du weißt wie ich das gemeint hab ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PimpxMyxBike
20.09.2016, 17:52

ich würde nie wieder kiffen und trinken wenn ich dafür raus dürfte! Aber meine Eltern wissen nicht mal dass ich kiffe und trinke. Zumal ich da am mildesten bin in der gruppe wird gekokst gedrufft usw aber ich will mit sowas nix zu tun haben

0
Kommentar von Matschpfirsich
20.09.2016, 17:55

Vielleicht suchst du dir andere Leute, mit denen du an und zu mal abhängst, nur damit deine Eltern merken dass du auch bei anderen Anschluss findest und nicht nur zu den "Trinkern" gehörst. Insgeheim kannst du die ja trotzdem noch treffen

0