Meine Eltern wollen mir kein "snakebites"- Piercing erlauben , was kann ich machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Für aussenstehende Personen ist das noch schwieriger zu beurteilen als für dich, wir kennen ja deine Eltern kein bisschen. Ich kann deinen Wunsch sehr gut nachvollziehen, aber wenn das deine Eltern nicht wollen, wirst du dich noch gedulden müssen. Bei meinen Eltern konnte ich argumentieren wie und so oft ich wollte, aber dann kam immer "Wer reif genug für ein Piercing ist, sollte auch noch 1-2 Jahre bis zum 18. Geburtstag warten können.." Wo sie Recht haben, haben sie Recht. Habe deswegen dann auch keine Diskussionen mehr geführt, es gibt ja wirklich wichtigeres im Leben. Ausserdem kann das wirklich auch bei deinem Berufswunsch zu Problemen führen. Niemand kann dir im Voraus sagen, wie dein zukünftiger Arbeitgeber auf sowas reagieren wird, weshalb du dich mit sichtbaren Piercings zurückhalten solltest, bis du mit beiden Beinen in der Berufswelt stehst und selbst weisst, was du dir erlauben kannst und was nicht. Ich selbst arbeite seit etlichen Jahren in der Textil- und Modebranche, welche ja als total tolerant und offen gilt. Meine Erfahrung: Wer bereits was erreicht hat im Job, kann sich oftmals piercen lassen wie er will - bei Azubis und jungen Leuten ohne Berufserfahrung, ist das ein absolutes No-Go. Wenn du dir durch ein Piercing Chancen verbaust, die du kein zweites Mal bekommst, dann wird dich das dein Leben lang beschäftigten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cascade208
16.12.2015, 13:12

ich wohne in England, muss ich da immernoch bis 18 warten ?

0

Dann lass es und warte bis du 18 bist. Respektiere einfach die Entscheidung deiner Eltern und lass dir wenn du volljährig bist was ins Gesicht tackern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warte lieber, bis du 18 bist. Du kannst es zwar heimlich machen (eine Freundin von mir ist dafür extra nach Australien gegangen, weil es da schon ab 16 erlaubt ist), aber dafür ist das Geschrei danach groß, und das ist Ärger, den man sich wirklich ersparen kann.

Ich wollte (und will eigentlich immer noch) auch Snakebites in dem Alter. Und ich habe immer noch keine - weil ich a) das Geld nicht habe und b) immer noch bis zum Studium warten will.

Wenn du schon fast 17 bist, dauert es bis zur 18 auch nicht mehr lange. Und dann kannst du machen, was du willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 10anonymus03
16.12.2015, 13:09

Extra nach Australien? In Österreich ist es doch auch ab 16

0

Du solltest ihnen dankbar sein. Piercings und Tattoos, wenn man sie sieht, sind asozial und prolo. Sie werden Deine berufliche Karriere behindern. Und was man jung machen läßt, sieht auf alter Haut ziemlich eklig aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cascade208
17.12.2015, 15:14

su horst dich wie meine Mutter an o_e creepy as fu** die sind nicht asozial -.- jeder hat einen anderen geschmack :) das verstehen halt manche nicht. du anscheinend auch nicht :c

0

Also ich hab meine Mum auch nicht zu sowas überreden können als ich in deinem Alter war. Jetzt mit fast 24 und nem Wirtschaftsstudium in Aussicht hab ich auch fast alle Piercings, die ich wollte (unter anderem auch Snakes). 

Ja, man sagt, dass man mit sowas keinen vernünftigen Job bekommt, aber ich arbeite nebenbei im Büro und im Handel, da stört sich da echt keiner dran. 

Die Gesellschaft wächst und mit ihr auch ihr Denken und ihre Toleranz gegenüber Tats und Piercings. Und bis ich dann mal mit dem Studi fertig bin hat sich alles nochmal um mindestens 180 Grad gedreht.

Versuch lieber nicht, deine Eltern weiter zu überreden, wenn sie so dagegen sind, sonst kann es passieren, dass sie es später, wenn du sie hast, es noch weniger akzeptieren können (meine Ma hat auch über 2 Jahre gebraucht bis sie da nicht mehr so häufig draufgeguckt hat, Papa kann es immer noch nicht lassen xD)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich häbe nie jemanden eingestellt, der von Metall verunziert war oder auffällige Tattoos hatte. Es gibt immer genug Bewerber, die es nicht nötig hatten, aus Minderwärtigkeitskomplexen sich zu verunstalten, sondern selbstbewußt genug, sich mit ihrem Körper zu identifizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst wohl bis zum 18. Geburtstag warten müssen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie das nicht wollen muss du warten bis du 18 bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung