Meine Eltern wollen dass ich meine Fahrradreparatur selbst bezahle?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

das kann durchaus eine Erziehungsmaßnahme sein. Du gehst mit deinen Sachen nicht gerade zimperlich um. Du must die Reparatur selbst bezahlen, damit lernst du wohl eher den Wert zu schätzen und gehst in Zukunft sorgsamer damit um

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
10.09.2016, 11:19

ich bin über einen Dorn gefahren und muss mit dem Fahrrad zur Schule fahren.:)

0

Sieht so aus, als wenn du das Fahrrad dringend brauchst. Deine Eltern sind die Bestimmer. Wenn du das Geld für die Reparatur nicht hast, sollten deine Eltern dir das Geld vorschießen und du stotterst das mit 5 €/Monat ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann hier anhand dem Inhalt der Frage nicht beurteilen, ob und inwiefern das gerechtfertigt ist. Das hängt so wie ich das sehe davon ab, ob das vorher so ausgemacht  oder abgeklärt war. Auch davon, was der Grund für und der Umfang der Reparatur ist. Das Ganze hängt ohnehin von den finanziellen Mitteln deiner Mutter ab, vielleicht geht das auch einfach nicht anders, als wenn du das von deinem Geld bezahlst. In diesem Fall bringt auch eine Diskussion nichts, wenn das Geld nicht da ist, kannst du es nicht bekommen.

Aber da die Reparatur wohl vorgenommen wurde, muss sie auch bezahlt werden und zeitnah sollte auch das Rad geholt werden, damit der dazugehörige Laden das nicht länger lagern muss. Besprecht das und einigt euch, auch wenn du ihr das Geld später wiedergeben müsstest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
10.09.2016, 11:21

ich hab das Geld nicht und meine Eltern definitiv schon :D

ich bin bei einer Fahrt über einen Dorn gefahren, das wars...

0

Kommt darauf an, was vor der Reparatur vereinbart war, warum es repariert werden musste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
10.09.2016, 11:19

ichbin über einen Dorn gefahren...

0

Keine Ahnung ob das gerechtfertigt ist, aber das hätte sie dir bereits vorher sagen können, bevor du das Rad in die Reparatur gebracht hast. Deswegen wäre es auch besser wenn sie es bezahlt, weil du hast damit nicht gerechnet. Vielleicht bezahlt sie ja zumindest die Hälfte oder so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, außerdem bekommst du so viel taschengeld, wie unser sohn mit 8

allerdings hättest du den schlauch schon selber wechseln können müssen

für so kakke gehen nur leute zum händler, die geld genug haben

und 30€ für schlauch+wechseln, ist mehr als wucher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, warum das Fahrrad kaputt war, und ob du selber daran schuld warst. 

Auf alle Fälle hätte deine Mutter dir das VORHER sagen müssen, nicht erst bei der Abholung. Ich finde es reichlich unfair von ihr, das Geld im Nachhinein zu verlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dafür verantwortlich bist, dass es repariert werden musste, ist es gerechtfertigt. Am besten ist es eh, es selbst zu reparieren. Das ist in den meisten Fällen nicht schwer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welchen Grund hat deine Mutter genannt und wie hoch ist die Reparatur?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.. und der Rest der Geschichte?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
10.09.2016, 11:21

gibt kein Rest...ich bin über einen Dorn gefahren, meine Eltern haben gesagt ich soll das Rad in die Werkstatt bringen und nun bleib ich auf den Kosten sitzen...

0

Ich finde das normal aber deine eltern sollten vllt. Nen kleinen teil bezahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was ist denn kaputt, wie viel wird die reparatur kosten und wie ist es ueberhaupt kaputt gegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jawollek
10.09.2016, 11:20

ichbin über einen Dorn gefahren...

0