Frage von xxUnicorn, 56

Meine Eltern wollen das ich weiterhin zur Nachhilfe gehe,was soll ich tun?

Meine Eltern wollen das ich weiterhin zur Nachhilfe gehe (in Englisch) obwohl ich gute Noten schreibe. Auf meinem Zeugnis hatte ich eine 2+. Ich will nicht mehr zur Nachhilfe gehen. Meine Englisch Lehrerin meinte sogar letztens zu mir,dass ich gar keine Nachhilfe benötige... Was kann ich tun um meine Eltern zu überreden, nicht mehr zur Nachhilfe zu gehen? Danke schonmal für die Antworten.

Antwort
von conelke, 31

Vielleicht haben Deine Eltern Sorge, dass Du wieder notentechnisch nachlässt, wenn Du nicht mehr zur Nachhilfe gehst. Du könntest ihnen ja einen Kompromiss vorschlagen. Sag ihnen, dass sie gucken sollen, wie Deine nächsten Arbeiten ausfallen, wenn Du nicht mehr zur Nachhilfe gehst. Bleibst Du weiterhin so gut, können sie Geld sparen. Das ist doch ein Argument. Wirst Du wieder schlechter, dann gehst Du wieder zur Nachhilfe.

Antwort
von Elleyna, 27

Sag deinen Eltern , dass du ohne Nachhilfe genauso gut bist und dir diese nichts bringt. Irgendwann haben meine Eltern es auch aufgegeben :))

Lg Elli 

Kommentar von xxUnicorn ,

Danke,ich versuch es mal.

Antwort
von dinkelfIocke, 36

Lass doch deine Nachhilfelehrerin mit deinen Eltern sprechen, eventuell hören sie auf sie.

Kommentar von Violetta1 ,

Die Englischlehrerin hat das gesagt, nciht die Nachhilfelehrerin. Und die wär schön doof.. dann verdient sie da nichts mehr.

Kommentar von dinkelfIocke ,

Stimmt :-D Hab ich irgendwie gar nicht dran gedacht. Na dann eben die Englischlehrerin.

Antwort
von Zumverzweifeln, 32

Lass die Lehrerin mit deinen Eltern sprechen!

Antwort
von Violetta1, 20

a) wenn dann überzeuge, überreden tun nur Kinder "Papi, ich will ein Pony"

b) Deine Eltern wollen halt, dass Du so gut bleibst. So what?

Kommentar von xxUnicorn ,

Ja klar,ich weiß das meine Eltern es nicht böse meinen,nur was bringt es mir zur Nachhilfe zu gehen wenn ich nicht schlecht in Englisch bin?

Kommentar von Violetta1 ,

Du hältst die Note.

Vielleicht kannst Du sie mit Conelkes Argumenten überzeugen. Das hörte sich für meine ollen Ohren (ich bin 44) ganz sinnvoll an,d as würde ich als Elternteil auch gelten lassen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten